Startseite
  "Onyl God Forgives" mit Ryan Gosling in der Hauptrolle
  Mit alten Fischerbooten wagen Flüchtlinge in Südostasien die gefährliche Reise nach Thailand oder Malaysia (Symbolbild)
  Viel Sex, aber Schwierigkeiten zu kommen: Viele Asiaten wissen nicht, was ihre Frauen sich wünschen
  Ford Ranger 2016
  Yingluck Shinawatra weist die Korruptionsvorwürfe zurück
  Am Sydney International Airport: Die Fluglinie Qantas fliegt in Europa nur noch von London via Dubai nach Australien und ist eine enge Partnerschaft mit Emirates eingegangen.
  Pornnaphat Choochart hat sich vor zehn Jahren operieren lassen
  Im aktuellen stern erzählt Willi Germund, wie der Nierenkauf und die Operation ablief
  Mindestens neun Kinder soll der japanischen Geschäftsmann gezeugt haben
  Zehn Jahre nach dem Tsunami ist Khao Lak größer und schöner denn je.
  Im Porsche Design Tower können die Autos mit ins Appartement gefahren werden.
  Drei Finger und ein zum Gruß gestreckter Arm haben in Thailand zu Festnahmen geführt
  Mit einem Fang wie diesem könnte die Katze in der thailändischen Stadt Trang 24 Cent verdienen
  Das Restaurant "Pad Thai Thip Samai" liegt in der Altstadt von Bangkok. Auf dem Bürgersteig bereiten die Mitarbeiter unter anderem auch Pad Thai, das bekannteste thailändische Gericht, zu. Die britische Zeitung "The Guardian" schreibt, dass das Nudelgericht nirgends besser sei als hier.
  Das Pirate-Bay-Angebot bietet Millionen Internetnutzern ein  Forum für das Herunterladen von Musik, Filmen und  Computerspielen - viele Dateien sind eigentlich urheberrechtlich geschützt
  Shanghai bei Nacht: Die Megacity ist eine von rund 20 im asiatischen Raum. Insgesamt gibt es 30 Megastädte auf der Welt - künftig könnten es noch mehr werden.
  Die speziell geschulten Polizisten haben auf Bangkoks Straßen bereits mehr als 100 Babys zur Welt gebracht

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Zu hohe Inkassogebühren, rechtens?
Hallo, ich habe am 20 März 15 einen Vertrag über 12 Monate mit einem Fitness-Studio abgeschlossen. Die Kosten (9,98 € 14-Tägig, 39,99€ Verwaltung einmalig, 19,99 Trainer und Servicepauschale Jährlich) sollten per Einzugsermächtigung abgebucht werden. Kürzlich bekam ich überraschend einen Brief von einem Inkassobüro mit der Zahlungsaufforderung für die gesamten 12 Monate inkl. der Verwaltung und Servicepauschale + Auslagen des Gläubigers (63,38€), Zinsen (1,42€), Geschäftsgebühr (45€), Auskunftskosten (5€) , Auslagenpauschale (9€) Hauptforderung 320,28€ Offene Forderung 444,08€ Nach dem ich mich bei der Firma erkundet habe, sagten sie mir, dass Zahlung zurückgegangen ist da mein Konto nicht gedeckt sei. Fakt war das sie einen Zahhlendreher in der Kontonummer hatten obwohl im meinem Durchschlag die Richtige Kontonummer angegeben wurde. Aber im Original hat jemand aus einer 3 eine 8 geändert. Nach Überprüfung konnte ich Feststellen das es diese Kontonummer gar nicht gibt und das diese vom System gar nicht angenommen wird. Spätestens da hätte man mich doch hinweisen oder fragen können was mit dem Konto sei. Es kam nie ein zu einem Zahhlungsrückgang, noch zu einer Zahlungserinnerung Mahnung seitens des Fitnessstudios. Die AGB´s habe ich nie zu Gesicht nie bekommen und auch nicht gelesen - diese stehen (nach meiner Recherche) im Internet aber auch nicht definiert wie man in Zahlungsverzug kommt. Leider habe ich unterschrieben das sie mir bekannt sind. Dies steht ganz kleingedruckt im Durchschlag. Ich habe der Firma vorgeschlagen die offenen Beiträge bis jetzt zu bezahlen und für die Zukunft eine neue Einzugsermächtigung zu erteilen, was sie aber abgelehnt haben und mir gesagt haben ich soll dies mit dem Inkassobüro klären. Der Fitnessvertrag ist somit gesperrt seit einem Monat. Da ich aber mit den Gebühren, Mahnspesen von dem Inkassobüro nicht einverstanden bin weiß ich nicht ob ich diese bezahlen muss. Ich habe dem Inkassobüro auch vorgeschlagen die offenen Beiträge zu begleichen und diese dann wie vertraglich vereinbart abgebucht werden. Sie haben mir angeboten diese in einem Jahr zu einem monatlichen Beitrag von 35€ abzuzahlen. Dies währen Mehrkosten von 100€, ist das rechtens? Bitte Antworten sie mir in einer Sprache die ich auch versteh - mit langen Gesetzestexten kann ich leider nicht umgehen Und was Sie denken was ich tun soll was rechtens ist. Vielen Dank im Voraus

Partner-Tools