HOME
Italiens neue Regierung bei der Vereidigungszeremonie

Italiens neuer Regierungschef Gentiloni stellt neues Kabinett vor

Der neue italienische Ministerpräsident Paolo Gentiloni will mit einem weitgehend unveränderten Kabinett regieren.

Renzis Rücktritt rückt näher

Italien bereitet sich auf die Zeit nach Regierung Renzi vor

Lega-Nord-Chef Matteo Salvini (l.) und Fünf-Sterne-Chef Beppe Grillo

Rechtspopulistische Lage Nord fordert sofortige Neuwahlen in Italien

Wahllokal in Rom

Historisches Referendum in Italien

Ceta
Kommentar

Abbruch der Gespräche

Freihandelsabkommen Ceta: Europa liegt auf der Intensivstation

Andreas Hoffmann
  Bernd Lucke ist Parteisprecher der Alternative für Deutschland. Bei der Europawahl kamen die Europakritiker auf 6,5 Prozent der Stimmen

Europawahl

Was passieren würde, wenn die Euro-Kritiker an die Macht kämen

  Bestimmt die Titelseiten italienischer Zeitungen: die Verurteilung Silvio Berlusconis.

Presseschau zum Urteil gegen Berlusconi

Presseschau: "Ein Berlusconi darf nicht auf die Guillotine"

Italien

Bersani scheitert mit Regierungsbildung

  Hat viel Grund zur Freude: Laura Boldrini ist mit absoluter Mehrheit zur neuen Präsidentin des Abgeordnetenhauses gewählt worden

Abstimmung in Rom

Laura Boldrini ist neue Parlamentspräsidentin in Italien

  Eine erfolgreiche Konstituierung des Parlaments ist bisher nicht abzusehen

Schwierige Regierungsbildung

Chaos im italienischen Parlament

  Laut Grillo wird Nordeuropa Italien "fallen lassen wie eine heiße Kartoffel"

Protestpolitiker Beppe Grillo

Italien hat keine Zukunft in der Eurozone

  Keine Besserung in Sicht: Nur jeder fünfte Deutsche würde Peer Steinbrück direkt zum Kanzler wählen.

stern-RTL-Wahltrend

SPD profitiert nicht von Steinbrück-Attacke

Grillo: Italiens politisches System wird zusammenbrechen

  Da hört der Spaß auf: Der italienische Gründer der "5 Sterne"-Partei Beppe Grillo (l.) will sich vom SPD-Kanzlerkandidaten Peer Steinbrück nicht als Clown beschimpfen lassen.

Italienischer Protestpolitiker Grillo

"Steinbrück ist ein Flegel"

  Beppe Grillo (l.) und Pier Luigi Bersani (r.) wollen kein Bündnis mit Silvio Berlusconi eingehen

Regierungsbildung in Italien

Keiner will mit Berlusconi

Nach Clown-Äußerungen

Grillo nennt Steinbrück "arrogant und wenig intelligent"

  Die frühere SPD-Gesundheitsministerin Ulla Schmidt tadelt Peer Steinbrück für seine unpassende Äußerung

Nach "Clown"-Äußerung

Steinbrück erhält Schelte aus den eigenen Reihen

  SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück hat kein Problem damit, seine Ablehnung gegenüber Silvio Berlusconi zu betonen

Harsche Kritik

Steinbrück nennt Berlusconi einen "Clown"

  Auf Pier Luigi Bersani kommen schwierige Zeiten zu: Mit seinem Mitte-Links-Bündnis holte er im Senat zwar die meisten Stimmen, für eine alleinige Regierung reicht es jedoch nicht

Nach Patt bei Parlamentswahlen

Italien auf der Suche nach dem richtigen Weg

  Berlusconi hält Neuwahlen nicht für sinnvoll. "Jetzt denken alle darüber nach, was man tun kann", sagte er zu dem Patt im Senat.

Italien nach Chaos-Wahl

Wer macht's mit wem?

  Der Anführer der italienischen Protestbewegung Fünf Sterne, Beppe Grillo, hat eine Teilnahme an einer Koalition ausgeschlossen.

Wahl in Italien

Grillo mischt die Politik auf

  Beppe Grillo, Silvio Berlusconi, Pierluigi Bersani, Mario Monti und Kollegen: Die Plastikfiguren zeigen die Protagonisten des Wahlkampfes in Italien.

Parlamentswahl in Italien

Bersani zittert, Berlusconi genießt

  Grinsend an die Urne: Silvio Berlusconi

Parlamentswahl

Italiener gehen nur zögerlich zur Urne

  Gilt als Favorit für die Parlamentswahl in Italien: Der Spitzenkandidat des Mitte-Links-Bündnisses, Pier Luigi Bersani

Italien

Spannende Parlamentswahl erwartet

täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools