Startseite

David Cameron

David Cameron

Der britische Politiker David Cameron wird im Jahr 1966 als Sohn eines wohlhabenden Börsenmaklers geboren. Als direkter Nachkomme von König William IV. ist Cameron zudem mit dem englischen Königshaus verwandt. Die politische Karriere des gebürtigen Londoners beginnt im Jahr 2001, als er ins britische Parlament gewählt wird. Bereits in den Anfängen seiner Karriere erreicht Cameron große Popularität und wird wegen seines telegenen Auftretens mit dem jungen Tony Blair verglichen. Seit 2005 wirkt David Cameron als Vorsitzender der Conservative Party, im Jahr 2010 trat er zudem die Nachfolge von Gordon Brown als Premierminister des Vereinigten Königsreichs an. Cameron gilt als einer der reichsten Politiker Englands.

Verwandte Themen

EU, Großbritannien, UKIP, Ed Miliband, Bildung, Parlamentswahl, Downing Street, Schottland, Königin Elizabeth II, London

Harter Kurs gegen Zuwanderer
Soldaten der Emirate befreien Briten im Jemen
Tony Blair fürchtet eine Unterwanderung seiner Partei durch extreme Linke
  Großbritanniens Premierminister David Cameron hat eine striktere Einwanderungspolitik angekündigt
Großbritanniens Premierminister David Cameron und Schatzmeister George Osborne
  Von außen ein idyllischer Anblick: Schloss Elmau in Bayern
  Joseph Blatter freut sich, dass er für weitere vier Jahre zum Fifa-Präsidenten gewählt wurde
  David Cameron am Donnerstag in Den Haag, am Freitag geht es nach weiter nach Berlin
  Drei Wochen nach den Wahlen steht das Regierungsprogramm der Tories fest: In ihrer Eröffnungsrede stellte Königin Elizabeth die wichtigsten Punkte vor.
  Das Verhältnis zwischen EU-Kommissionspräsident Juncker (l.) und dem britischen Premier David Cameron war zuletzt sehr angespannt
  Der britische Premierminister David Cameron will bis spätestens 2017 sein Volk über den Verbleib in der EU abstimmen lassen

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools