HOME

Nach Flugstreichungen: Ryanair bietet Piloten mehr Geld an

Dublin - Ryanair-Piloten an verschiedenen Standorten sollen Gehaltserhöhungen von bis zu 10 000 Euro jährlich bekommen. Das sagte der Chef der irischen Billig-Airline, Michael O'Leary, bei der Aktionärsversammlung in Dublin. Gleichzeitig kündigte er an, Piloten der Fluggesellschaft sollten ihren Urlaub teilweise aufs kommende Jahr verschieben, um weitere Flugstreichungen zu verhindern. Ryanair kämpft derzeit mit Planungsschwierigkeiten und einem Mangel an Reservepiloten. Die Airline hatte angekündigt, täglich bis zu 50 ihrer mehr als 2500 Flüge zu streichen.

Ryanair-Flugzeug

Nach Flugstreichungen

Ryanair bietet Piloten mehr Geld an

Ryanair-Chef Michael O'Leary

2000 Flüge fallen aus

Ryanair-Chef Michael O'Leary: "Wir haben keinen Pilotenmangel"

Ryanair

Bis zu 50 Flüge täglich

Ryanair veröffentlicht Liste gestrichener Flüge

Flugzeug von Ryanair

Ryanair beginnt mit Veröffentlichung des Plans ihrer Flugstreichungen

Ryanair

Kritik wegen Flugstreichungen

Bereitet sich Ryanair auf Stillstand bei Air Berlin vor?

Ryanair streicht tausende Flüge

Blick auf Paris

Mit Macron-Faktor

Französische Charme-Offensive: Paris umwirbt Brexit-Banker

EU-Staaten wollen in London beheimatete Agenturen

23 Städte bewerben sich um Zuschlag für EU-Agenturen

Coldplay-Sänger Chris Martin mit einem Fan im Rollstuhl

Er hat es schon wieder getan

Coldplay-Sänger Chris Martin holt Fan im Rollstuhl auf die Bühne

Varadkar (li.) feiert seine Wahl an die Spitze von Fine Gael

Irland bekommt erstmals bekennend homosexuellen Regierungschef

Ein Screenshot zeigt den Unfall im Wasserpark "The Wave".

Am Eröffnungstag

Zehnjähriger fliegt aus Riesen-Wasserrutsche

ryanair alitalia air europa

Billigflieger

Ryanair hat Interesse an Alitalia-Routen und kooperiert mit Air Europa

Endgültiges Aus für Roaming-Gebühren

Roaming-Gebühren in der EU gehören ab Mitte Juni der Vergangenheit an

Das Heim in Tuam, Irland wurde von 1925 bis 1961 von der katholischen Kirche betrieben

Irland

Ermittler finden Massengrab mit Kinderleichen in kirchlichem Heim

Früheres Mütter-Heim im irischen Tuam

Ermittler finden sterbliche Überreste auf Gelände von kirchlichem Heim in Irland

Zwischenfall am Dublin Airport

Ryanair lässt Rollstuhlfahrerin am Gate stehen

Seitenleitwerke von  Air Lingus, Norwegian und Ryanair

Attacke auf Airlines

Spottbillig in die USA: Ryanair startet Allianz für Langstrecke

Von Till Bartels
Apples Apfel-Logo

Apple klagt gegen Forderung der EU nach Steuernachzahlung an Irland

Apple-Niederlassung im irischen Cork

Irland reicht Einspruch gegen EU-Entscheidung zu Apple-Steuern ein

iPhone 6 iphone 7 bendgate kaputter Touchscreen defekt
stern exklusiv

Datenleck bei Apple

Wie fremde Kontakte aufs iPhone gelangten

Von Dirk Liedtke
Ein Anblick zum Erbarmen: Dieser sieben Wochen alte Welpe wurde in Berlin ausgesetzt. Viele Welpen, die in Europa verkauft werden, stammen aus illegalen Zuchtbetrieben, manche sind krank oder verhaltensgestört.

Illegale Hundezuchten

Irland produziert millionenfaches Hunde-Elend

Unfall beim Triathlon

Kommt ein Hirsch geflogen

Von Gernot Kramper
Der Loser liebt das coolste Mädchen der Schule: Szene aus "Singstreet"

Kinotrailer

"Sing Street"

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren