HOME
Merkel und Macron

EU-Gipfel in Brüssel

Zuversichtlich trotz diverser Enttäuschungen

Brüssel - Nach dem EU-Gipfel verbreitet Bundeskanzlerin Angela Merkel neue Zuversicht für die Zukunft der Europäischen Union. Die CDU-Chefin bezog dies vor allem auf den Neustart der deutsch-französischen Beziehungen mit Präsident Emmanuel Macron.

Merkel feiert neue Zuversicht und Tatkraft der EU

Kanzlerin Merkel und Frankreichs Staatschef Macron

EU präsentiert sich ein Jahr nach dem Brexit in Aufbruchstimmung

Merkel: Keine Fortschritte bei Verteilung von Flüchtlingen

EU-Ratschef fordert stärkere Anstrengungen in der Flüchtlingskrise

Merkel: EU-Gipfel strahlt neue Zuversicht aus

EU-Gipfel in Belgien

Auch Misstöne

EU einig bei Verteidigung und Russlandsanktionen

EU einig beim Ausbau der Verteidigung - und zerstritten bei Migration

Merkel unterstützt Macrons Kritik an mangelnder Solidarität

Merkel hofft auf die Kreativität Macrons für Europa

Euro-Münze

Macron bekräftigt Forderung nach Vertiefung der Eurozone

Emmanuel Macron vor seinem ersten EU-Gipfel: "Manche politische Führer mit zynischer Herangehensweise an Europa"

Vor EU-Gipfel

Macrons Vorwurf an Osteuropa - und wie er Frankreich und die EU verändern will

Macron setzt vor EU-Gipfel auf Bündnis mit Deutschland

Macron will "Allianz des Vertrauens" mit Deutschland

Macron will mit Deutschland eine "Allianz des Vertrauens" schaffen

Goulard und Macron

Schlüsselposten neu besetzt

Macron räumt auf: Mehrere Minister ausgewechselt

Macron räumt auf: Mehrere Minister ausgewechselt

Die neue Verteidigungsministerin Parly

Macron stellt in turbulenter Regierungsumbildung neues Kabinett zusammen

Merkel trägt sich in Kondolenzbuch für Kohl ein

Vorbereitungen für offiziellen Abschied von Helmut Kohl

Goulard, Bayrou und Sarnez (von links)

Ministerrücktritte zwingen Frankreichs Präsidenten zu umfassender Regierungsumbildung

Staatschef Macron

Frankreichs Präsident Macron verliert zwei weitere Minister

Gedenkstunde für Helmut Kohl in Mainz

Kohl wird vor Begräbnis in Speyer mit Trauerakt im Europaparlament geehrt

Gedenkstunde für Helmut Kohl in Mainz

Kohl wird vor Begräbnis in Speyer mit Trauerakt im Europaparlament geehrt

Bericht: Merkel, Macron, Juncker und Clinton bei Trauerakt für Kohl

Verteidigungsministerin Goulard tritt zurück

Französische Verteidigungsministerin Goulard gibt Posten auf

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools