HOME

Bericht: Libyen-Spitzentreffen bei Macron geplant

Paris - Frankreichs Präsident Emmanuel Macron will im libyschen Bürgerkrieg vermitteln. Der Ministerpräsident der international anerkannten Übergangsregierung, Fajis al-Sarradsch, und sein Kontrahent, Militärführer Chalifa Haftar, würden am Dienstag im Élyséepalast erwartet, berichtet die Wochenzeitung «Le Journal de Dimanche». In dem ölreichen nordafrikanischen Land herrscht seit dem Sturz von Langzeitherrscher Muammar al-Gaddafi im Jahr 2011 Chaos.

Macron

Macron büßt in Umfrage deutlich an Zustimmung ein

Schaubühnen-Chef Ostermeier und Autorin Emcke bei Macron im Élysée

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz

Schulz sieht "enorme Übereinstimmung" mit Frankreichs Staatschef Macron

Schulz präsentiert sich in Paris als guter EU-Partner für Macron

Europas Zukunft

Schulz präsentiert sich als guter EU-Partner für Macron

Präsident Emmanuel Macron und Pierre de Villiers auf einer Militärparade am 14. Juli

Machtkampf

Französischer Generalstabschef im Streit um Sparmaßnahmen zurückgetreten

Macron und de Villiers

Medien: Erste große Krise

Frankreichs Armeechef tritt nach Streit mit Macron zurück

Frankreichs Armeechef De Villiers tritt zurück

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz

Schulz will Deutschland und Frankreich zum "Investitionsmotor Europas" machen

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz

Schulz attackiert vor Paris-Reise Kanzlerin Merkel

Ein neues Anti-Terror-Gesetz soll Frankreich schützen

Umstrittenes Anti-Terror-Gesetz nimmt erste Hürde im französischen Parlament

Netanjahu (l.) und Macron gedenken am Vélodrome d’Hiver

Macron erinnert mit Netanjahu an Razzien gegen Juden in Frankreich

Macron und Netanjahu

Massenverhaftung vor 75 Jahren

Macron und Netanjahu erinnern an Holocaust in Frankreich

Khaltmaagiin Battulga

Vorbild Dschingis Khan - der bärenstarke Präsident der Mongolei

Netanjahu ist am Sonntag in Paris

Netanjahu und Macron erinnern an Massenfestnahme von Juden vor 75 Jahren

Nationalfeiertag in Frankreich mit Terror-Gedenken

Macron

Gedenken am 14. Juli

Macron erinnert bei Nizza-Gedenken an den Preis der Freiheit

Macron erinnert bei Nizza-Gedenken an den Preis der Freiheit

Die Namen der Todesopfer werden in Herzform dargestellt

Frankreich gedenkt am ersten Jahrestag des Anschlags von Nizza der 86 Toten

Nationalfeiertag in Frankreich und Terror-Gedenken

Lockere Stimmung

Trump und Macron lauschen der französischen Militärkapelle mit "Get Lucky"

Donald Trump Air Force One

Gespräch in der Air Force One

Was Trump den Journalisten auf dem Weg nach Paris so alles (brisantes) erzählt hat

Trump bei Michelin-Koch Ducasse: Gab es wieder Steak mit Ketchup?

Paris

Trump bei Star-Koch Ducasse: Gab es wieder Steak mit Ketchup?

Von Denise Snieguole Wachter

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools