Startseite

Folter

Verwandte Themen

Irak, Jesiden, Stockholm, Angela Merkel, Deutschland, Islamisten, Stieg Larsson, Berlin, Attentat, David Lagercrantz

Flüchtlinge in Heidenau feiern eine spontane Party mit Demonstranten der Antifa-Bewegung auf der Straße vor dem Flüchtlingsheim
Autor David Lagercrantz in Buchladen in Stockholm
Autor David Lagercrantz signiert "Verschwörung"
Senator John McCain stimmt für Folter-Verbot
Autos der Bundespolizei in Hannover: Ein gefolterter Flüchtling bestätigt Vorwürfe gegen Bundespolizisten
  Mohammed-Zeichner Luz wird noch in diesem Jahr das Satiremagazin "Charlie Hebdo" verlassen
  Auch Kinder können dem Teufelskreis der Schulden nicht entfliehen.
  Irina Jankowski in einem Flüchtlingscamp: Die Kunsttherapeutin hilft traumatisierten Kindern im Irak mit einer Maltherapie
  Das UN-Hochkommissariat für Menschenrechte in Genf fordert die Einschaltung des Internationalen Strafgerichtshofes
  Saur Dadajew, Verdächtiger im Mordfall Nemzow: Geständnis unter Folter?
  Bürgermeister Junius (Richy Müller, 4. v.l.) und seine Räte haben sich im Haus von Abdias Wolff (Rainer Bock, 3. v.r.) zur Beratung versammelt. Hans Schramm (Max von Pufendorf, l.) berichtet, dass Hexen im Nachbarort Zeil Frost im Sommer gezaubert und somit die Ernte vernichtet haben sollen. Johanna (Silke Bodenbender, 2.v.l.) hört besorgt zu.
  Syrische Flüchtlingskinder, die zusammen mit ihren Eltern Zuflucht in Istanbul gefunden haben: Durch den Terror islamistischer Gruppen wie IS steht die Internationale Gemeinschaft vor dem größten Flüchtlingsansturm seit dem Zweiten Weltkrieg.
  Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (l.) bei einem Treffen mit seinem griechischen Amtskollegen Yanis Varoufakis in Brüssel

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools