HOME

Was geschah am ...

Kalenderblatt 2017: 28. Februar

Berlin - Das aktuelle Kalenderblatt für den 28. Februar 2017:

UN-Generalsekretär Guterres brandmarkt Populismus

Homs-Anschläge überschatten Syriengespräche in Genf

Zerstörte Häuser in der nordsyrischen Stadt Al-Bab

Blutige Anschlagsserie in Syrien überschattet Genfer Friedensgespräche

Syriengespräche verharren weiter in Verfahrensfragen

Zerstörte Häuser in der nordsyrischen Stadt Al-Bab

Mehr als 50 Tote bei Selbstmordattentat in der Nähe von Al-Bab

Abdel Basset im Krankenwagen vor dem Transport in die Türkei

Krieg in Syrien

"Papa, heb mich auf!": Das Leiden der Kinder geht auch nach Aleppo weiter

Marc Drewello
Abdel Basset im Krankenwagen vor dem Transport in die Türkei

Krieg in Syrien

"Papa, heb mich auf!": Das Leiden der Kinder geht auch nach Aleppo weiter

Marc Drewello
Der UN-Gesandte für Syrien, Staffan de Mistura, will mit beiden Parteien sprechen. Foto: Martial Trezzini

Meterweiter Abstand

Tauziehen um Prozedere bei Syrien-Gesprächen in Genf

Syriengespräche in Genf gestartet

Der UN-Vermittler für Syrien, Staffan de Mistura, trifft eine Gruppe syrischer Frauen vor dem Sitz der Vereinten Nationen in Genf. Foto: Martial Trezzini

Erstmals seit drei Jahren

Regierung und Opposition bei Syriengesprächen in einem Raum

Depression WHO

Kampagne "Lass uns reden"

WHO veröffentlicht neue Zahlen zu Depressionserkrankungen

Iñaki Urdangarin in Palma de Mallorca auf dem Weg zum Gericht. Foto: Joan Llado

Finanzaffäre

Königsschwager Urdangarin bleibt vorerst in Freiheit

Schätzungen der WHO

Weltweit leiden mehr als 320 Millionen an Depressionen

Neue Syrien-Verhandlungen in Genf beginnen mit gedämpfter Hoffnung

Luftangriff in Duma bei Damaskus

Neue Runde der Syrien-Friedensgespräche unter UN-Schirmherrschaft in Genf

Neue Syrien-Verhandlungen in Genf beginnen mit gedämpfter Hoffnung

Syriens Opposition fordert direkte Friedensgespräche mit Regierung

De Mistura am Mittwoch in Genf

UN-Gesandter rechnet nicht mit Durchbruch bei Genfer Syrien-Gesprächen

Heute Abschluss der Münchner Sicherheitskonferenz

Bundesaussenminister Sigmar Gabriel eröffnet die Abschlußsitzung der G20 Außenminister. Foto: Oliver Berg

Sorge um Syrien-Gespräche

G20-Außenminister gegen Abschottung

G20-Treffen endet in Bonn

Urteil gefallen

Spanische Königsschwester Cristina freigesprochen

Rauchwolke über Aleppo in Syrien. In Kasachstan wird nun erneut über eine Friedenslösung für das Land verhandelt. Foto: Hassan Ammar

Kein Durchbruch

Syrien-Gespräche über Waffenruhe bereiten UN-Treffen vor

täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools