HOME

Malta stimmt für Homo-Ehe

Valletta - Das Parlament im EU-Mitgliedstaat Malta hat am Abend die Einführung der Ehe für gleichgeschlechtliche Paare beschlossen. Gegen die Gesetzesänderung stimmte nur ein Abgeordneter der oppositionellen Nationalisten. Das neue Gesetz sieht vor, dass homosexuelle Paare unter anderem das gleiche Adoptionsrecht haben wie heterosexuelle Partner. Zudem werden Bezeichnungen wie «Ehemann», «Ehefrau», «Mutter» und «Vater» im Gesetzestext durch geschlechtsneutrale Begriffe ersetzt. Die Abstimmung galt als Meilenstein für den erzkatholischen Inselstaat im Mittelmeer.

Die "Ehe für alle" kommt

stern-Umfrage

Große Mehrheit für "Ehe für alle"

Homosexuelles Paar

Steit um neues Gesetz

Der Ehe für alle droht ein Karlsruher Stoppsignal

"Ehe für alle"

Ulli Köppe: Von ihm kam die entscheidende Frage an die Bundeskanzlerin

Feiernde Homosexuelle in Berlin

Bundestag beschließt in historischer Sitzung die Ehe für alle

Schulz freut sich nach Omelette-Frühstück auf Regenbogen-Torte

Im Rollstuhl und mit gebrochener Schulter zur Abstimmung

Ehe für alle
Fragen und Antworten

Bundestag sagt Ja

"Ehe für alle": Alles über die historische Entscheidung und was sich jetzt ändert

Homosexuelle Partnerschaften

Das halten die Deutschen von der "Ehe für alle"

Angela Merkel gibt ihre "Nein"-Stimmkarte ab

Historische Abstimmung

"Ehe für alle": Merkel stimmt mit Nein

Nach hitziger Debatte

Bundestag beschließt "Ehe für alle"

Merkel stimmt gegen die Homoehe

Merkel stimmt gegen die Homoehe

Volles Haus im Bundestag

Homoehe im Bundestag beschlossen

Steinmeier prüft derzeit das Gesetz zur Ehe für alle

Union zweifelt Verfassungsmäßigkeit der Ehe für alle weiter an

Streit in der großen Koalition über die Ehe für alle

Union zieht Verfassungskonformität der Ehe für alle in Zweifel

Merkel mit Brigitte-Chefredakteurin Brigitte Huber

Fragesteller zu Homoehe wollte Kanzlerin nicht in die Bredouille bringen

Schwules Paar

Homoehe passiert erste Hürde im Bundestag

Homo-Ehe wird immer wahrscheinlicher

SPD dringt auf namentliche Abstimmung über Homo-Ehe

Bundeskanzlerin Angela Merkel
Pressetimmen

Presseschau "Ehe für alle"

"Merkel opfert wertkonservative Position dem Machtstreben"

"Brigitte Live"-Talk

Dieser Mann provozierte Merkels "Ehe für alle"-Aussage

Schwules Paar

Die SPD nutzt Merkels Wende bei der Homoehe als Steilvorlage

Abstimmung zur Homo-Ehe

SPD und Grüne setzen Merkel in Zugzwang

Ehe für alle: Martin Schulz während einer Pressekonferenz in Berlin

Noch in dieser Woche

Martin Schulz will Abstimmung über "Ehe für alle" erzwingen

AfD-Chefin Petry

AfD wirbt nach Merkels Schwenk bei der Homoehe um "Menschen mit klarem Familienbild"

SPD will diese Woche Abstimmung zu Homo-Ehe

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools