HOME

Xi Jinping zum neuen Staatschef Chinas gewählt

Xi Jinping ist neuer Staatschef Chinas.

Xi Jinping lehnt politische Lockerung ab und ist für einen autokratischen Führungsstil bekannt

Wahl im Volkskongress

Xi Jinping ist Chinas neuer Präsident

Der Machtwechsel von Hu Jintao (r.) auf Xi Jinping hinterlässt nicht nur in der Kommunistischen Partei Chinas Spuren

Wirtschaftslage

China wartet auf frischen Schwung

Chinas neuer Parteichef Xi Jinping versprach, hart zu arbeiten, um den Wünschen seines Volkes nachzukommen

Historischer Machtwechsel in China

Xi Jinping übernimmt Führung von Partei und Militär

Der neue Machthaber in Peking lächelt schon einmal vom Platz des Himmlischen Friedens aus auf sein Volk herab

Neuer Parteichef Xi Jinping

Ein Sprössling der Revolution übernimmt die Macht

Niels Kruse
Neuer Mann an der Spitze: Die Ernennung Xi Jinpings zum neuen Parteichef hatte Chinas mächtige kommunistische Partei lange vorbereitet

Machtwechsel im Reich der Mitte

Chinas Polit-Elite kürt Xi Jinping zum Parteichef

Konservativ, spröde und wenig charismatisch - so wird Chinas neuer Staatschef beschrieben

Machtwechsel in China

Der neue Mann an der Spitze

Machtwechsel im Reich der Mitte

Neues chinesisches Zentralkommitee steht fest

Parteitag der chinesischen Kommunisten beendet

Heute beginnt in China der Parteitag der Kommunisten. Der heutige Vizepräsident Xi Jinping, 59, soll das Ruder vom scheidenden Staats- und Parteichef Hu Jintao, 69, übernehmen.

Porträt: Xi Jinping

Der Neue an der chinesischen Staatsspitze

Auftakt zum Parteitag in China

Staatschef verspricht dem Volk Wohlstand

+++ Reaktionen auf Obamas Sieg +++

Newsticker zur US-Wahl zum Nachlesen

Der Nachfolger von Staats- und Parteichef Hu Jintao, Xi Jinping, gibt durch seine längere Abwesenheit Anlass zu Spekulationen über seinen Verbleib

Gerüchte um Xi Jinping

Künftiger chinesischer Staatschef immer noch abwesend

Putin am Pazifik

Beim APEC-Gipfel will Russland Stärke zeigen

Eines der wenigen Bilder des Unfalls von Ling Jihuas Sohn sind bei der australischen Zeitung "Sydney Morning Herald" erschienen.

Machtkampf in China

Ferrari kracht in Pekings Politbüro-Geschacher

Niels Kruse
Mexikos Präsident Felipe Calderon stimmt sich in Los Cabos auf den G20-Gipfel ein

G20-Gipfel in Los Cabos

Europas Schuldenkrise steht im Mittelpunkt

Hatte sich in die US-Botschaft in Peking geflüchtet: Der chinesische Dissident Chen Guangcheng

Blinder Bürgerrechtler

China lässt Chen womöglich ausreisen

Sohn des legendären Revolutionärs: Bo Xilai gehörte einst zu den "acht Unsterblichen" der Kommunistischen Partei

Ehefrau unter Mordverdacht

Chinas Elite stürzt Politstar Bo Xilai

Bilaterale Treffen

Merkel ist zufrieden mit ihrer China-Reise

Angela Merkel in China

Die Kanzlerin geht auf Roadshow

EFSF und Schuldenschnitt

Die Stolperfallen der Euro-Rettung

Reaktionen auf den Euro-Gipfel

Die Nacht von Brüssel beruhigt die Welt

Euro-Gipfel

Ereignisticker: Tokios Börse reagiert zaghaft

Besuch in Peking

Putin nennt USA einen "Parasiten"

täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools