HOME
Trauerzug

Hunderte Opfer

Viele Tote bei Anschlägen von IS und Taliban in Afghanistan

Kabul - Afghanistan erlebt eine besonders blutige Woche: Bei Anschlägen und Offensiven der radikalislamischen Taliban und der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) sind zwischen Dienstag und Samstag knapp 250 Zivilisten und Sicherheitskräfte ums Leben gekommen.

Kabuler Imam-Saman-Moschee nach dem Anschlag

IS-Miliz bekennt sich zu Anschlag auf schiitische Moschee in Kabul

Viele Tote bei Anschlägen in Afghanistan

Kabuler Imam-Saman-Moschee nach dem Anschlag

Bundesregierung verurteilt Anschläge auf Moscheen in Afghanistan

IS reklamiert Anschlag auf Moschee in Kabul für sich

Eine Siedlung in Bahariya im Dezember 2016

Zahlreiche Tote bei schweren Gefechten mit Islamisten in Ägypten

Irakische Regierungstruppen bei Kirkuk

Washington mahnt Bagdad im Vorgehen gegen Kurden zur Zurückhaltung

Ehemalige IS-Hochburg

Militärbündnis erklärt komplette Befreiung von Al-Rakka

Polizei nach Anschlag auf Moschee in Kabul im September

Fast 60 Tote bei Anschlägen auf Moscheen in Afghanistan

IS-Rückschläge: de Maizière warnt vor Rückkehrern

Militärbündnis erklärt komplette Befreiung von Al-Rakka

Der IS hat riesige Gebiete in Syrien und im Irak verloren

Islamisten in Deutschland

Minderjährig, radikal, brutal - Verfassungsschutz warnt vor Dschihadisten-Kindern

IS trainiert Kinder an Waffen

Rückkehrer aus IS-Gebieten

Terror-Kinder: Angst vor jungen Dschihadisten in Deutschland

Al-Rakka befreit

Berichte von Menschenrechtlern

IS-Kämpfer aus Al-Rakka in Händen von Geheimdiensten?

Irakische Regierungstruppen vor Kirkuk

Irakische Armee verdrängt die Kurden aus fast allen umstrittenen Gebieten

Bundeswehr bildet im Nordirak kurdische Peschmerga-Kämpfer aus

Kabinett bringt Verlängerung von Mandaten für Bundeswehreinsätze auf den Weg

Waffenlieferung an Kurden verteidigt

Kampf gegen den IS

Von der Leyen verteidigt Waffenlieferungen an Peschmerga

Kabinett beschließt Verlängerung von sieben Auslandseinsätzen

Iraks Armee rückt vor

Streit um Unabhängigkeit

Iraks Kurden verlieren weitere Gebiete

Kämpfe in Al-Rakka

Nur noch Trümmerhaufen

Terrormiliz IS verliert inoffizielle Hauptstadt Al-Rakka

Kämpfer der Befreiungsarmee kurz vor der Rückeroberung der Stadt Rakka im Norden Syriens

"Kalifat" vor dem Zerfall?

IS verliert Rakka - Tausende starben in der Terroristen-Hochburg

Der seit Juni währende Kampf zwischen dem IS und der SDF hat Al-Rakka größtenteils zerstört

Dschihadisten-Hochburg

Kurdisches Bündnis befreit Al-Rakka vom Islamischen Staat

Irakischer Soldat

Bundeswehr setzt Ausbildung von kurdischen Kämpfern im Irak aus

Mit einem Phantombild sucht die Polizei weiter nach dem Täter. Nach dem "Alster-Mord" war die Anteilnahme in Hamburg groß.

Hamburg

"Alster-Mord" an 16-Jährigem - für die Ermittler ein einziges Mysterium

Von Daniel Wüstenberg

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren