HOME

Türkei setzt Laptopverbot auf Flügen um - Tunis protestiert

Tunis/Istanbul - Die Türkei hat das von Washington für mehrere Länder erlassene Verbot elektronischer Geräte umgesetzt. Die US-Regierung hatte vergangene Woche aus Sicherheitsgründen die Mitnahme von Laptops, Tablets oder E-Book-Readern im Handgepäck auf Flügen aus einigen Ländern in die USA verboten. Die zehn betroffenen Flughäfen liegen in Jordanien, Ägypten, Saudi-Arabien, Kuwait, Marokko, Katar, der Türkei und den Vereinigten Arabischen Emiraten.

Laptop im Handgepäck

Tunesien protestiert

Türkei setzt Laptopverbot auf Flügen um

Präsident Erdogan

Kein Auftritt in Deutschland

Erdogan will Nazi-Vergleiche nicht stoppen

Erdogan will Nazi-Vergleiche nicht stoppen

Erdogan: Plane keine Deutschland-Reise vor Referendum

Buchmesse Leipzig

Frauen vorn

Leipziger Buchmesse: Sorge um Türkei - Buchpreis für Wodin

IS-Terrormiliz reklamiert Londoner Terroranschlag für sich

IS-Terrormiliz reklamiert Londoner Terroranschlag für sich

Merkel-Fotomontage

Hintergrund

Hitler-Vergleiche: Immer wieder die Nazi-Keule

Handshake zwischen Angela Merkel und Recep Tayyip Erdogan - links die türkische Flagge

Deutsch-türkischer Streit

Darum gelingt es Erdoğan, unsere verschwisterten Nationen zu spalten

Washington und London erlassen neue Handgepäck-Regeln

USA und Großbritannien verbieten Laptops in Handgepäck bei Flügen aus Nahost

Ankara übermittelt deutscher Botschaft Protest wegen BND-Chef

Erdogan bezeichnet Europa als «rassistisch» und «faschistisch»

Türkische Zeitung

Zitate

Türkische Nazi-Vergleiche: Wie deutsche Politiker reagieren

Künftig dürfen sich Flugreisende nicht mehr auf allen Flügen in die USA die Zeit mit ihrem Laptop vertreiben

Neue Reisebestimmungen

USA verbieten Laptops im Flugzeug: Diese Fluglinien sind betroffen

Türkische Zeitung

Analyse

Erdogan: Feinde der Türkei lassen die Maske fallen

Anschlag am Breitscheidplatz

Drei Verdächtige im Zusammenhang mit Berliner Anschlag in Istanbul festgenommen

Merkel-Fotomontage

Hintergrund

Hitler-Vergleiche: Immer wieder die Nazi-Keule

Erdogan wirft Merkel persönlich «Nazi-Methoden» vor

Erdogan wirft Merkel persönlich «Nazi-Methoden» vor

Erdogan wirft Merkel persönlich «Nazi-Methoden» vor

Erdogan: Türken in Europa sollen fünf Kinder kriegen

Erdogan

Türkischer Präsident

Erdogan: Türken in Europa sollen fünf Kinder kriegen

Erdogan: Türken in Europa sollen fünf Kinder kriegen

täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools