HOME
Beraten in Berlin über die Griechenland-Krise: Bundeskanzlerin Angela Merkel (r) und IWF-Chefin Christine Lagarde. Foto: Rainer Jensen/Archiv

Keine Sonderbehandlung

Lagarde fordert von Athen weitere Reformen

Berlin - IWF-Chefin Christine Lagarde hat Griechenland dringend zu weiteren Reformen vor allem des Steuer- und Rentensystems aufgerufen. «Das Pensionssystem schreit nach Reformen», die Erhebung der Einkommensteuer müsse verbessert werden.

Merkel und Lagarde

IWF-Chefin hält Schuldenschnitt für Griechenland derzeit nicht für nötig

Im Sommer muss Griechenland Kredite in Milliardenhöhe zurückzahlen. Foto: Jens Büttner

Analyse

Griechenland und Co.: Wer sind die Euro-Wackelkandidaten?

Alexis Tsipras und Griechenland: Eine knappe Mehrheit in Deutschland würde einen Grexit akzeptieren.

stern-Umfrage

Was die Deutschen von einem Grexit halten würden

Die Vorsitzende der Linke-Bundestagsfraktion, Sahra Wagenknecht. Foto: Britta Pedersen

«Zu harte Währung»

Wagenknecht empfiehlt Griechenland Abschied vom Euro

Den öffentlichen Kassen in der EU entgehen Schätzungen zufolge 50 bis 70 Milliarden Euro im Jahr wegen Steuertricks von Unternehmen, heißt es in Brüssel. Foto: Jens Kalaene

Neue Regelungen

EU geht weiter gegen Steuertricks von Großkonzernen vor

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble

In den Griechenland-Streit kommt wieder Bewegung

Schäuble geht von Einigung mit IWF über Griechenlandhilfen aus

Ein Händler geht über das Parkett in der Börse in Frankfurt am Main und spiegelt sich dabei in einem Logo des Deutschen Aktienindexes (DAX). Foto: Fredrik von Erichsen

Börse Frankfurt

Dax wieder über 11 800 Punkte - MDax erklimmt Rekordhoch

Im Sommer muss Griechenland Kredite in Milliardenhöhe zurückzahlen. Foto: Jens Büttner

Griechenland-Rettung

Kommt der Euro ins Schlingern?

Das Links-Rechts-Bündnis unter Premier Alexis Tsipras zieht die Verhandlungen über Reformen in die Länge. Foto: Karvountzis

Geldgeber uneinig

Griechenland-Debatte: Weiter Kredite oder Grexit?

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble

Euro-Finanzminister suchen Ausweg für Streit um Griechenland

Ein Schuldenerlass für Athen wäre Wasser auf die Mühlen der Euro- und EU-Gegner. Foto: Simela Pantzartzi

Der Euro-Sonderfall

Griechen-Rettung wieder einmal auf der Kippe

Proteste gegen Sparkurs in Griechenland

CSU-Politiker Weber beißt bei Unionskollegen mit Griechenland-Vorstoß auf Granit

Der Vorsitzende der Unionsfraktion, Volker Kauder (CDU), warnte, die Regierung in Athen solle sich nicht täuschen. Foto: Maurizio Gambarini

Erneuter Streit über Reformen

Kauder besteht auf IWF-Beteiligung bei Griechenland-Hilfen

Tsipras am Samstag in Athen

Tsipras warnt Schäuble und IWF im Schuldenstreit

Tsipras hat genug: «Ich möchte die Kanzlerin bitten, die abfälligen Äußerungen von Finanzminister Schäuble gegen Griechenland sowie die Verweise, die Griechen lebten über ihre Verhältnisse, zu unterbinden.» Foto: Yorgos Karahalis

Zeit drängt

Reformstreit: Tsipras attackiert IWF und Schäuble

Die Griechen sind verzweifelt: Aus ihrer Tasche wird seit dem 1. Januar 2017 mit neuen indirekten Steuern und der Erhöhung der Einkommenssteuer das letzte Geld gezogen. Foto: Jens Büttner

Kommt jetzt doch der «Grexit»?

Griechenland-Gläubiger im Clinch

Griechenland sei noch nicht über den Berg, sagte Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble am Mittwochabend. Foto: Rainer Jensen

IWF könnte aussteigen

Oppermann warnt Schäuble vor neuem Griechenland-Poker

Der IWF fordert weiter Schuldenerleichterungen für Griechenland. Foto: Oliver Berg

Euro-Krise in Griechenland

Athen-Hilfe: Fronten bei IWF-Beteiligung weichen leicht auf

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat Trumps Kritik zurückgewiesen. Foto: Stephanie Lecocq

Vorwürfe

Deutschlands Exportstärke im Visier Trumps

Der griechische Finanzminister Tsakalotos

Internationaler Währungsfonds stuft griechische Schuldenlast als "unhaltbar" ein

EU-Flaggen vor dem Kommissionsgebäude in Brüssel

Euro-Finanzminister beraten über Griechenland und Portugal

Lagarde Mitte Dezember vor Gericht in Paris

IWF spricht Lagarde trotz Schuldspruchs Vertrauen aus

täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools