Mobile Ansicht
Wechseln Sie für eine bessere
Darstellung auf die mobile Ansicht
Weiterlesen Mobile Ansicht
HOME
Trump wird am 20. Januar US-Präsident. Foto: Sergei Ilnitsky

«Nato ist obsolet»

Sorgen über US-Kurs nach Trump-Rundumschlag

Angela Merkel Donald Trump

Angela Merkel kontert Trump

"Wir Europäer haben unser Schicksal selbst in der Hand"

Trump (r.) kritisiert Merkels Flüchtlingspolitik

Trump sorgt mit Attacken auf Nato und EU für Irritationen

US-Soldaten treffen im Nato-Land Polen ein

Trump nennt Nato "obsolet" und Brexit eine "großartige Sache"

Nato-Generalsekretär Stoltenberg

Stoltenberg warnt vor Einflussversuchen auf Wahlen in Nato-Ländern

Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg in seinem Büro im NATO-Hauptquartier in Brüssel. Foto: Thierry Monasse

Reform des Sicherheitsrats?

Nato-Generalsekretär beklagt Schwäche der Vereinten Nationen

Der Ukraine-Konflikt stand bei den Beratungen des Nato-Russland-Rats im Mittelpunkt. Foto: Alexander Ermochenko

Ukraine-Konflikt im Fokus

Nato-Russland-Rat endet ohne greifbare Ergebnisse

Stoltenberg rechtfertigt Zurückhaltung der Nato in Syrien

Stoltenberg rechtfertigt Zurückhaltung der Nato in Syrien

Nato-Generalsekretär Stoltenberg

Nato-Russland-Rat tagt am Montag erstmals seit Juli

Nato-Generalsekretär Stoltenberg

Erdogan und Stoltenberg bei Parlamentarier-Versammlung der Nato

Nato-Generalsekretär Stoltenberg

Nato-Generalsekretär Stoltenberg hofft auf Bündnis-"Fan" Trump

Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg

Nato unterstützt EU bei Mittelmeer-Einsatz vor Libyen

Nato-Verteidigungsministertreffen in Brüssel

Nato treibt Stationierung von Kampftruppen in Osteuropa voran

Awacs-Aufklärungsflugzeug

Nato startet Awacs-Einsatz im Kampf gegen IS-Miliz

Awacs-Aufklärungsflugzeug

Krieg gegen Terror

Awacs-Einsatz der Nato im Kampf gegen IS-Miliz gestartet

Steffen Seibert Bundespressekonferenz

Regierungssprecher Seibert

Distanzierung von Armenien-Resolution? "Davon kann keine Rede sein"

Angela Merkel Recep Tayyip Erdogan Armenien Resolution

Armenien-Resolution

"Distanzierung wäre fatal" - Merkel bekommt Druck von allen Seiten

Donald Trump beim Nominierungsparteitag in Cleveland

Trump löst mit skeptischen Äußerungen zur Nato erneut Sorgen aus

Nato führt Gespräche mit Russland

Nato und Russland wollen trotz Meinungsverschiedenheiten im Gespräch bleiben

Eine Drohne vor dem Ort des Nato-Gipfeltreffens in Warschau

Nato-Gipfel beschließt Awacs-Einsatz im Kampf gegen IS-Miliz

Nato-Staats- und Regierungschefs in Warschau

Nato-Staaten bleiben 2017 mit 12.000 Soldaten in Afghanistan

Nato-Staats- und Regierungschefs in Warschau

Nato-Staaten bleiben 2017 mit 12.000 Soldaten in Afghanistan

Nato-Generalsekretär Stoltenberg und US-Präsident Obama

Nato sucht trotz Truppenstationierung im Osten Dialog mit Russland

Nato-Generalsekretär Stoltenberg

Stoltenberg: Nato muss Dialog mit Russland anstreben

täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools