HOME

Von der Leyen zu Incirlik: Blick auf Alternative lenken

Berlin - Kurz vor der erwarteten Kabinettsentscheidung zu einem Incirlik-Abzug hat Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen Jordanien als gute Alternative bezeichnet. «Es zeigen ja alle Zeichen darauf hin, dass wir jetzt aus den innenpolitischen türkischen Gründen verlegen werden nach Jordanien. Jetzt sollte man den Blick auch auf die Alternative lenken», sagte von der Leyeb im ZDF-«Morgenmagazin». Der Nato-Stützpunkt im türkischen Konya komme aus technischen Gründen als operative Basis nicht in Frage, daher werde sie die Luftwaffenbasis Al-Asrak in Jordanien vorschlagen.

Außenminister Gabriel

Bundeswehr-Abzug steht bevor

Einigungsversuch im Incirlik-Streit gescheitert

Deutsche Tornados in Incirlik

Bundeswehr steht vor Abzug aus Incirlik

Gabriel kündigt Abzug der Bundeswehr aus Incirlik an

Gabriel kündigt Abzug der Bundeswehr aus Incirlik an

Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (r.) mit seinem türkischen Amtskollegen Mevlut Cavusoglu

Einigunsversuch gescheitert

Türkei hält an Besuchsverbot für deutsche Abgeordnete für Incirlik fest

Tornado-Kampfflugzeug der Bundeswehr

Gabriel fordert von Türkei uneingeschränktes Besuchsrecht für Incirlik

Berlin U-Bahn
+++ Ticker +++

News des Tages

Auto rast in Berliner U-Bahnhof - mehrere Verletzte

Start eines Awacs-Aufklärungsflugzeugs

Bundestagsabgeordnete können Soldaten im türkischen Konya wieder besuchen

Nein-Demonstration von Frauen in Kadiköy

Wahlkampf in der Türkei geht in den Endspurt

Türkische Behörden erlassen Haftbefehl gegen dutzende Akademiker

Türkische Behörden erlassen Haftbefehl gegen dutzende Akademiker

Awacs beim Start auf dem Nato-Luftwaffenstützpunkt in Geilenkirchen

Nächster Bundeswehr-Einsatz

Nato verlegt Awacs-Aufklärer in die Türkei

Vor sechs Jahren wurde bei Sören Schindler das Asperger-Syndrom diagnostiziert

Erstaunliche Karriere

Der Autist, der von Headhuntern gejagt wird

Türkei-Trainer Fatih Terim hätte die Qualifikation für die Europameisterschaft allerdings nur allzu gerne eingetauscht.

Türkei-Trainer mit bewegenden Worten

"Ich wünschte, wir hätten die Qualifikation verpasst und kein Kind wäre gestorben"

Kritik am Präsidenten steht in der Türkei unter Strafe. Zuletzt gerieten immer mehr Minderjährige ins Visier der Justizbehörden.

Prozess in der Türkei

16-Jähriger wegen Erdogan-Kritik vor Gericht

Sauerland-Gruppe

Türkei liefert Terrorverdächtigen aus

Türkei

Festnahmen nach Einsturz von Schulgebäude

Türkei

Koranschule eingestürzt - 18 Menschen tot

Digitale Dolmetscher

Ich sag's mal anders

Türkei

Al-Kaida-Extremisten festgenommen

Jahresrückblick 2004

Februar

Konya

Muhammet sechs Tage nach Hauseinsturz gerettet

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools