HOME
Liu Xia (Mitte)

Anwalt: China hat Liu Xiaobos Witwe "verschwinden lassen"

China hat die Witwe des Friedensnobelpreisträgers Liu Xiaobo nach Angaben ihres Anwalts "verschwinden lassen".

Offizielles Foto zeigt Lius Witwe (r) bei der Seebestattung

Asche von Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo ins Meer gestreut

Lius Asche wird ins Meer gestreut

Asche von Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo ins Meer gestreut

Trauerfeier für Liu

Leiche von Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo eingeäschert

Trauer um Liu Xiaobo in Hongkong

China reagiert verärgert auf internationale Kritik an Umgang mit Liu Xiaobo

Trauer um Liu Xiaobo in Hongkong

Bundesregierung zollt verstorbenem Liu Xiaobo "große Anerkennung"

Ärzte an Lius Krankenbett

Chinesische Regierung weist Kritik nach Lius Tod als Einmischung zurück

Plakat mit Luis Konterfei in Oslo

Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo stirbt nach jahrelanger Haft an Krebs

Protestierende in Hong Kong halten Bilder des verhafteten Menschenrechtsaktivisten Liu Xiaobo in die Höhe

In Lebensgefahr

Ist der chinesische Dissident Liu Xiaobo doch transportfähig?

Liu leidet an Leberkrebs im Endstadium

Klinik: Krebskranker chinesischer Dissident Liu in lebensgefährlichem Zustand

Demonstration für die Freilassung Liu Xiaobos

Deutscher und US-Arzt untersuchen erstmals chinesischen Dissidenten Liu

Liu Xiaobo mit seiner Frau im Oktober 2002

Chinesischer Dissident Liu erhält medizinische Hilfe aus dem Ausland

Protest zur Freilassung Lius 2016 in Hongkong

Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo aus der Haft entlassen

2010 wurde der Bürgerrechtler Liu Xiaobo mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet

Liu Xiaobo

China lässt schwer kranken Friedensnobelpreisträger frei

Protest zur Freilassung Lius 2016 in Hongkong

Anwalt: Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo in China freigelassen

Liu Xiabos Ehefrau, Liu Xia, steht seit drei Jahren unter Hausarrest. Am Prozess gegen ihren Bruder durfte sie allerdings teilnehmen.

Politische Verfolgung in China

Schwager von Liu Xiaobo zu elf Jahren Haft verurteilt

Der Literaturnobelpreisträger 2012 heißt Mo Yan. Seine Kritiker werfen ihm Opportunismus und Regimetreue vor.

Reaktionen auf Vergabe

Literaturnobelpreis an Mo Yan löst heftige Debatte aus

Friedensnobelpreisträger

Chinas Info-Sperre für Liu Xiaobo zeigt traurige Wirkung

Menschenrechtler Liu Xiaobo

Friedensnobelpreis für einen leeren Stuhl

Verleihung ohne Preisträger

Fehlen Lius symbolisiert, wofür er den Friedenspreis erhält

Der friedliche Freiheitskämpfer

Liu Xiaobo: "Ich habe keine Feinde und keinen Hass"

Protest über Twitter

Liu Xia wirft China "illegalen Hausarrest" vor

Friedensnobelpreis für Liu Xiaobo

Ehefrau sieht wenig Hoffnung für Norwegen-Reise

US-Botschaft fordert

China soll Hausarrest gegen Ehefrau von Liu Xiaobo aufheben

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren