Mobile Ansicht
Wechseln Sie für eine bessere
Darstellung auf die mobile Ansicht
Weiterlesen Mobile Ansicht
HOME
  Liu Xiabos Ehefrau, Liu Xia, steht seit drei Jahren unter Hausarrest. Am Prozess gegen ihren Bruder durfte sie allerdings teilnehmen.

Politische Verfolgung in China

Schwager von Liu Xiaobo zu elf Jahren Haft verurteilt

  Mit seiner Äußerung über die Zensur in China auf einer Pressekonferenz in Stockholm hat der Literaturnobelpreisträger Mo Yan Empörung ausgelöst

"Wie Sicherheitskontrollen am Flughafen"

Literaturnobelpreisträger Mo Yan verharmlost Zensur in China

  Der Literaturnobelpreisträger 2012 heißt Mo Yan. Seine Kritiker werfen ihm Opportunismus und Regimetreue vor.

Reaktionen auf Vergabe

Literaturnobelpreis an Mo Yan löst heftige Debatte aus

  Längst aus den internationalen Schlagzeilen verschwunden: Für den Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo besteht nur wenig Hoffnung auf vorzeitige Haftentlassung

Friedensnobelpreisträger

Chinas Info-Sperre für Liu Xiaobo zeigt traurige Wirkung

Sanssouci Colloquium 2011

Michael Anti - Chinas bloggendes Gewissen

Lutz Kinkel

Ai Weiweis Freilassung

Hunderte Dissidenten noch immer in Haft

Inhaftierter Ai Weiwei

Verprügelt, verschleppt - und jetzt frei

Silke Müller

Ehre für die Enthüllungsplattform

Norweger schlägt Wikileaks für Friedensnobelpreis vor

US-chinesisches Spitzentreffen

Gipfel der Realpolitik

Menschenrechtler Liu Xiaobo

Friedensnobelpreis für einen leeren Stuhl

Reiseverbot für Liu

Löning bezeichnet Verhalten Chinas als Schande

Friedensnobelpreisverleihung

China zensiert ausländische Fernsehsender

Verleihung ohne Preisträger

Fehlen Lius symbolisiert, wofür er den Friedenspreis erhält

Vor Vergabe des Friedensnobelpreises

Peking setzt Anhänger von Liu Xiaobo unter Druck

Der friedliche Freiheitskämpfer

Liu Xiaobo: "Ich habe keine Feinde und keinen Hass"

Wikileaks-Enthüllungen zum Fall el Masri

USA haben Deutschland massiv unter Druck gesetzt

Verfolgung verschärft

China vergibt eigenen Friedenspreis

Friedensnobelpreis-Verleihung

EU zeigt sich besorgt über Serbiens Boykott

Chinas Druck zeigt Wirkung

19 Staaten boykottieren Friedensnobelpreis-Verleihung

"Ich kämpfe weiter"

Yongming nach Freilassung ungebeugt

China verweigert Liu Xiaobos Bruder Besuchsrecht im Gefängnis

China

"Heißer Herbst" im Riesenreich

Protest über Twitter

Liu Xia wirft China "illegalen Hausarrest" vor

Friedensnobelpreis für Liu Xiaobo

Ehefrau sieht wenig Hoffnung für Norwegen-Reise

täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools