HOME

Über 1000 britische Polizisten schützen Großveranstaltungen

London - Mehr als 1000 bewaffnete Polizisten sind zum Schutz vor einem weiteren Terroranschlag am langen Wochenende in Großbritannien im Einsatz. Der kommende Montag ist dort ein Feiertag. Die Sicherheit von etwa 1300 geplanten Veranstaltungen wurde daher überprüft. Im Land gilt die höchste Terror-Warnstufe; Soldaten unterstützen die Polizei. Auch öffentliche Verkehrsmittel werden stärker überwacht. Bei dem Anschlag nach einem Popkonzert am Montag hatte der Attentäter 22 Menschen mit in den Tod gerissen, darunter viele Kinder und Jugendliche. Mehr als 100 Menschen wurden verletzt.

Lonely Planets Best 2017

Das sind Europas Trend-Reiseziele des Jahres

Münzen

Während Brexit-Verhandlungen

«Schlagzeilen-Risiko» belastet Pfund bei Brexit-Gesprächen

Nach Anschlag in Manchester

Weitere Festnahmen

Ermittlungen zum Anschlag von Manchester kommen voran

Zwei weitere Festnahmen in Manchester

Höchste Terrorwarnstufe in Großbritannien gilt weiter

Nach Anschlag in Manchester

Weitere Festnahme

Höchste Terrorwarnstufe in Großbritannien gilt weiter

15 Jahre Haft für britischen Bombenbastler

Viel Polizei beim englischen Fußball-Pokalfinale

Weitere Festnahme in Manchester nach Anschlag

Queen muntert junge Terroropfer in Manchester auf

US-Lecks nach Manchester-Anschlag - Trump verspricht Aufklärung

Undichte Stellen nach Attentat: May will Trump zur Rede stellen

Kreise: 18 geplante Anschläge in Großbritannien vereitelt

Polizei in Manchester stoppt Kooperation mit USA

Polizei nimmt fünften Mann in Verbindung mit Manchester-Anschlag fest

Sicherheitskräfte überall: Nach dem Anschlag herrscht in Großbritannien höchste Terrorwarnstufe.
+++ Manchester-Ticker +++

News zum Anschlag

Bruder des Attentäters wusste von Anschlagsplänen

In Manchester liegen Zeitungen zum Terroranschlag auf das Konzert von Ariana Grande aus
Pressestimmen

Attentat von Manchester

"Völlige Sicherheit ist eine Illusion"

Britisches Sicherheitskabinett kommt erneut zusammen

Innenministerin: Manchester-Attentäter war Geheimdienst bekannt

Roger Moore gestorben

Goodbye 007

James Bond trauert um Roger Moore

Dreister Dieb

Am helllichten Tag

Dieb will Rennrad vom Fahrradträger eines Autos klauen - während der Fahrt

Höchste Terrorwarnstufe in Großbritannien

Großbritannien hebt Terrorwarnstufe auf höchstes Niveau an

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools