HOME
Angeschwemmte Rettungswesten am Strand von Sabratha

Mindestens acht Flüchtlinge nach Schiffsunglück vor Libyen tot geborgen

Nach dem Schiffsunglück vor der Küste Libyens sind mindestens acht Flüchtlinge tot aus dem Meer geborgen worden.

Mehr als 100 vermisste Migranten im Mittelmeer

Aung San Suu Kyi und Min Aung Hlaing

Festnahmen in Bangladesch

Rohingya-Krise verschärft sich weiter

Rohingya-Krise verschärft sich weiter

Sie ist weit gekommen - wohl auch wegen ihrer Englischkenntnisse: Melania Trump, hier mit ihrem Ehemann Donald

Melania Trump

So weit bringt man es mit "ein bisschen Englisch" - Sprachschule wirbt mit First Lady

Per Schlauchboot unterwegs

SOS Mediterranee rettet 370 Migranten aus dem Mittelmeer

Resolution gegen Rassismus, Treffen mit den Demokraten: Nun sind auch die Republikaner verwirrt von Donald Trump

US-Politik

Trumps verwirrender Flirt mit den Demokraten - die Republikaner schäumen vor Wut

Donald Trump zu Dreamers Programm

Einwanderungsprogramm

Trump zu "Dreamers"-Gesetz: Einigung, keine Einigung, nahe einer Einigung

Laut Trump doch kein «Deal» über Einwanderungsprogramm

Trump hat das Daca-Programm auf Eis gelegt

Trump und US-Demokraten nähern sich in Frage des Schutzes junger Migranten an

Flüchtlingskinder auf Zypern

UNO: Junge Flüchtlinge auf Mittelmeerroute Opfer von Menschenrechtsverstößen

Demonstration für Daca-Schutzprogramm

Vier weitere US-Bundesstaaten klagen gegen Ende von Daca-Schutzprogramm

Merkel wirbt für Zusammenhalt und lehnt Obergrenze weiter ab

ARD-«Wahlarena» mit Bundeskanzlerin Merkel

ARD-«Wahlarena»

Merkel garantiert Verzicht auf Obergrenze

Präsidentenberater Stephen Bannon nimmt an der CPAC-Konferenz teil

Ex-Trump-Berater

Bannon warnt vor Republikaner-Krieg - und bringt selbst heimlich Kanonen in Stellung

Von Marc Drewello
Flüchtlinge in Libyen: Die Beute der Menschenhändler
stern-Reportage

Flüchtlinge in Libyen

Die Beute der Menschenhändler

EU-Parlamentspräsident: Flüchtlingsdeal auch für Libyen

L'ordine delle cose

Flüchtlingsdrama

«Stoppt die Boote!»: Wenn ein fiktiver Film Realität wird

Orban: Ungarn ist kein Migrationsland

Orban sieht nach EuGH-Urteil keinen Anlass zur Änderung seiner Flüchtlingspolitik

Tripolis

Ärzte ohne Grenzen

Helfer prangern Lage in libyschen Flüchtlingslagern an

Demonstration für Daca-Schutzprogramm

15 US-Bundesstaaten und Washington klagen gegen Ende von Daca-Schutzprogramm

Zeman kritisiert EuGH-Urteil zur Flüchtlingsquoten

Flüchtlinge in Ungarn

Fragen und Antworten

Ungarns Schlappe am EuGH

Flaggen von Großbritannien und der EU

Gering qualifizierte EU-Bürger

Bericht: UK will Einwanderung nach Brexit erschweren

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren