HOME
Ertrunkene Flüchtlinge Mittelmeer Libyen
Ticker

News des Tages

Helfer finden 74 ertrunkene Flüchtlinge an Libyens Küste

Peugeot-Chef gibt Job-Garantien für Opel +++ Ex-CIA-Agentin in Portugal festgenommen +++ Fahrverbot für ältere Diesel in Stuttgart +++ Polizei in Barcelona stoppt Lkw durch Schüsse +++ Die Nachrichten des Tages im stern-Newsticker.

Bergung der ertrunkenen Flüchtlinge bei Zawiya

Helfer entdecken an der Küste Libyens 74 ertrunkene Flüchtlinge

Merkel will sich in Algerien für Eindämmung der Migration einsetzen

Immer mehr Müll landet in der arktischen Tiefsee

Italien kooperiert in Flüchtlingskrise stärker mit Tunesien

Julia Klöckner: «Wer da wie Herr Schulz sagt, alles sei ungerecht hier, der redet wie die AfD.» Foto: Sven Hoppe

Klöckner: Er redet AfD stark

Union schießt sich auf Schulz ein

Im Mittelmeer gerettete Flüchtlinge in Tripolis

EU verurteilt Misshandlung von Flüchtlingen in libyschen Haftzentren

SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann

Oppermann schließt Zurückschicken von Flüchtlingen nach Libyen aus

Gabriel stellt sich bei EU-Außenministertreffen vor

Bootsflüchtlinge im Mittelmeer

Oppermann will Mittelmeer-Flüchtlinge in Lager nach Nordafrika zurückbringen

Spanische Sicherheitskräfte patrouillieren am Grenzzaun zwischen der spanischen Enklave Ceuta und Marokko. Foto: Rafael Diaz/Archiv

Unterstützung für de Maizière

Oppermann: Flüchtlinge nach Nordafrika zurückbringen

Flüchtlinge aus Afrika in einem Schlauchboot vor der Küste von Libyen. Foto: Olmo Calvo

Fragen und Antworten

Grübeln über Libyen: EU sucht Lösungen für Mittelmeerroute

Oppermann: Mittelmeer-Flüchtlinge nach Afrika zurückbringen

Rund 1600 Menschen aus dem Mittelmeer gerettet

Merkel in Malta

EU-Gipfel demonstriert Entschlossenheit in der Flüchtlingskrise

Merkel in Malta

EU-Gipfel formuliert europäische Antwort auf Flüchtlingskrise im Mittelmeer

  Flüchtlinge ruhen sich an Deck des Rettungsbootes "Golfo Azzurro“ aus, nachdem sie aus einem Schlauchboot gerettet wurden

Flüchtlinge

Wie die EU die Flucht übers Mittelmeer stoppen will

Libyen als Land der Hoffnung?

Wie die EU Migranten stoppen will

Merkel: Noch viel Arbeit im Kampf gegen illegale Migration

EU beschließt Plan gegen Migration aus Nordafrika

Hintergrund

Libyen: Bürgerkriegsland und Drehkreuz für Migranten

EU beschließt Zehn-Punkte-Programm gegen Migration aus Nordafrika

EU setzt in Flüchtlingskrise auf Libyen

EU-Sondergipfel auf Malta

EU-Sondergipfel auf Malta

Libyen soll Schlüsselland in der Abwehr von Flüchtlingen werden

täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools