HOME

Mindestens 35 Tote bei Selbstmordanschlag in Mogadischu

Mogadischu - Bei einem Selbstmordanschlag auf einem Markt in der somalischen Hauptstadt Mogadischu sind mindestens 35 Menschen getötet worden. Rund 40 weitere Menschen wurden nach offiziellen Angaben durch die Autobombe verletzt. Augenzeugen berichteten, unter den Toten seien mindestens zehn Frauen sowie Kinder gewesen. Die Polizei teilte mit, es sei noch unklar, ob der Markt das vorgesehene Ziel des Anschlags war oder ob die in einem Lastwagen deponierte Bombe zu früh explodierte. Zunächst bekannte sich niemand zu dem Selbstmordanschlag.

Massenflucht in Somalia wegen drohender Hungersnot

Angespannte Lage vor Präsidentenwahl in Somalia

Blick auf das nach einem Anschlag zerstörte Hotel in Mogadischu. Foto: Farah Abdi Warsameh

Somalia

Mindestens 28 Tote bei Terroranschlag auf Hotel

Mindestens 18 Tote bei Terroranschlag auf Hotel in Somalia

Schauplatz des Anschlags in Mogadischu

Mindestens sieben Tote bei Anschlag in Mogadischu

Mindestens 14 Tote bei Anschlag auf Hotel in Somalia

Überreste einer Autobombe am Tatort

Islamisten töten sieben Menschen in Strandlokal in Mogadischu

Ein blutverschmierter Mann bringt sich in Sicherheit

14 Tote bei Angriff auf Hotel in Mogadischu

Brennende Autos vor dem "Ambassador" in Mogadischu

Zehn Tote bei Shebab-Angriff auf Hotel in Mogadischu

Anschlag Somalia Mogadischu

Autobombe explodiert

Mindestens zehn Tote bei Terroranschlag auf Hotel in Somalia

US-Drohne

Pentagon: Mehr als 150 Shebab-Kämpfer bei US-Luftangriff in Somalia getötet

Zerstörte Gebäude nahe dem angegriffenen Hotel

Polizei: Mindestens zwölf Tote bei Angriff auf Hotel in Mogadischu

Ein Verletzter wird geborgen

Polizei: Mindestens zwölf Tote bei Angriff auf Hotel in Mogadischu

Loch in Flugzeugrumpf

Anschlag in Somalia

Bombe kam wohl als Laptop ins Flugzeug

Flugzeug Notlandung in Mogadischu nach Explosion an Bord

Flughafen von Mogadischu

Explosion im Flugzeug war offenbar Terroranschlag

Loch in einem Airbus A 321 der Daallo Airlines

Airport von Mogadischu

Explosion kurz nach Start: Pilot gelingt Notlandung mit Loch im Rumpf

  Schmidts Ehefrau Loki starb am 21. Oktober 2010. Hier verlässt er am 1. November 2010 die Trauerfeier in der Hamburger Hauptkirche Sankt Michaelis.

Helmut Schmidt (1918-2015)

Erst die Pflicht, dann die SPD, dann er selbst

Angriff auf Sahafi Hotel in Mogadischu

Angriff von Islamisten

Blutbad bei Angriff auf Hotel in Mogadischu

  Samia Yusuf Omar trat mit 17 Jahren bei den Olympischen Spielen in Peking an. Für die Teilnahme in London riskierte sie ihr Leben.

Graphic Novel "Der Traum von Olympia"

Verzweiflung kennt keine Angst

Susanne Baller
  Die Stelle, wo die Autobombe explodierte - von dem Fahrzeug ist kaum noch etwas zu erkennen

Attentat auf Hotel in Mogadischu

14 Tote bei Shebab-Anschlag in Somalia

  Der Eingang zum Hotel ist ein Trümmerfeld - Terroristen der Al-Schabaab-Miliz hatten sich den Weg in das Gebäude freigesprengt

Terror in Mogadischu

Mindestens zehn Tote bei Al-Shabaab-Anschlag in Somalia

  Sicherheitskräfte vor dem Hotel in Mogadischu: Hier starben bis zu 20 Menschen bei einem Terrorakt

Somalia

Dutzende Menschen sterben bei Terroranschlag auf Hotel

Bürgerkrieg in Somalia

Al-Shabaab-Miliz greift Präsidentenpalast an

täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools