Startseite
  Lokale Stammesangehörige feuern auf den IS: Innerhalb von drei Tagen sollen in Sirte mindestens 106 Menschen getötet worden sein.
  Deutliche Worte von Clint Eastwood
  Rauchwolken übr der Hauptstadt Libyens: In Tripolis toben heftige Kämpfe rivalisierender Milizen
  Zerstörte Gebäude und Autos in einer Straße nahe dem umkämpften Flughafen von Tripolis
  Seit Sonntag belagern Bewaffnete das Außenministerium. Offenbar soll es am Montag Nachmittag zu Verhandlungen mit Vertretern des Ministeriums kommen.
  Ministerpräsident Ali Seidan verkündet die Schließung der Grenzen zu Ägypten und Tunesien
  Die beiden ersten Bundeswehr-Transall sind Richtung Mali gestartet. In dem westafrikanischen Land sammelt sich eine Truppen-Allianz gegen die Islamisten, die den Norden Malis besetzt halten.
  In seiner Rede an das syrische Volk hat Baschar al-Assad seinen Machtanspruch deutlich gemacht
  Männer, vorwiegend aus Misrata, feiern in Bani Walid, nachdem sie die Kontrolle über die Stadt ergreifen konnten
  Ein Jahr nach dem Tod von Muammar al Gaddafi nährten sich Gerüchte, dass sein jüngster Sohn getötet sein soll. Bestätigt werden konnte dies bisher jedoch nicht.
  War von 2001 bis 2009 Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika: George W. Bush
  Ein schweres Maschinengewehr wie es die Truppen der lybischen Übergangsregierung verwenden
  Al-Magarief spielte eine führende Rolle in der Opposition zum Diktator Gaddafi
  Eine Frau zeigt stolz ihren Tinten verschmierten Zeigefinger und macht das Victory-Zeichen
  Journalistin Antonia Rados berichtete über das Doppelleben von Muammar al Gaddafi
  Der Tod von Amy Winehouse war für die deutschen Facebook-Nutzer das meistdiskutierte Ereignis des Jahres, gefolgt von der Krankheit Ehec und der Tötung von Osama bin Laden
  Beraten über das weitere Vorgehen mit Syrien: Abgeordnete auf einem Treffen der Arabischen Liga und der Türkei in Rabat

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools