HOME

Entführung, Folter, Mord

Nigerianischer Staat scheint machtlos gegen Terrormiliz Boko Haram

Die Terrororganisation Boko Haram und ihr Anführer Abubakar Shekau (2.v.r.) haben seit 2009 über 10.000 Menschen getötet.

Deutscher Lehrer in Nigeria entführt

Boko Haram droht mit "Abschlachtung"

Boko Haram

Mehr als 70 Tote bei Anschlag auf Moschee in Nigeria

Edle Gewänder, reich verzierte Säle: Der Prunk rund um den Emir von Kano wirkt Respekt einflößend. Politische Macht und Einfluss allerdings hat er nicht - schon gar nicht auf Boko Haram

stern-Reporter unterwegs in Nigeria

Ein Land im Griff des Terrors

Die Terrormiliz Boko Haram wird für unzählige Anschläge im Norden Nigerias verantwortlich gemacht

Terrorormiliz Boko Haram

Mindestens 40 Tote nach Anschlag in Nigeria

Ein Video des Senders TVC News zeigt, wie Anwohner den Zugang zum Markplatz, auf dem am Dienstag mehr als 45 Menschen bei einem Anschlag starben

Doppelanschlag in Nigeria

Boko-Haram-Attentäterinnen töten mehr als 45 Menschen

Boko-Haram-Kämpfer töteten in Nigeria 48 Fischhändler

Blutbad in Nigeria

Boko-Haram-Kämpfer töten 48 Menschen

Dieser Ausschnitt aus einem Video zeigt den mutmaßlichen Führer der Islamistengruppe Boko-Haram, Abubakar Shekau (m.)

48 Tote in Nigeria

Boko Haram richtet erneut Blutbad an

Die Islamisten von Boko Haram sind derzeit im mehrheitlich muslimischen Nordosten des Landes auf dem Vormarsch

Terror in Nigeria

Boko Haram ermordet 45 Dorfbewohner

Polizeikräfte patroullieren im April durch Chibok, wo mehr als 200 Schülerinnen durch Boko-Haram-Milizen entführt worden waren

Kampf gegen Boko Haram

Nigerias Armee erobert Chibok zurück

Nigeria

Boko Haram tötet fast 50 Schüler bei Bombenanschlag

Dieser Anschlag in Nigeria soll auf das Konto der Terrororganisation Boko Haram gehen

Terrorsekte

Boko Haram bedroht deutsche Geisel mit dem Tod

Die Mitglieder der Terrororganisation Boko Haram versorgen die Nachrichtenagentur AFP regelmäßig mit neuen Schreckensnachrichten

Islamistenterror in Nigeria

Entführter Deutscher offenbar Geisel von Boko Haram

Wasila Tasi'u (l.) dürfe wegen ihres Alters nicht wegen Mordes angeklagt werden, so ihre Anwältin

Nigeria

14-jährigem Mädchen droht Todesstrafe

Entführungen sind in Nigeria trauriger Alltag: Zwei Polizisten patroullieren vor einer Schule, aus der 200 Mädchen verschleppt wurden

Nigeria

Entführter Deutscher wieder auf freiem Fuß

Steinmeier auf Staatsbesuch in Nigeria: Während seines Aufenthalts wurde ein Deutscher in dem Land erschossen, ein zweiter entführt

Überfall während Steinmeier-Besuchs

Deutscher in Nigeria erschossen

Intensiv wurden in Nigeria Kontrollen auf Ebola durchgeführt, die nun zum Erfolg geführt haben

+++ Ebola-Newsticker +++

EU will Anreize für Entwicklung von Ebola-Medikamenten schaffen

Aktivisten der Kampagne "#Bring Back Our Girls" in Nigeria

Boko Haram

Nigeria hofft auf Freilassung entführter Schülerinnen

"Ebola gibt es wirklich" ist die Botschaft dieses Plakats. Am schlimmsten ist die Situation nach wie vor in Liberia, wo die WHO  bislang knapp die Hälfte aller Infektionen und mehr als die Hälfte  aller Todesfälle zählte.

+++ Newsticker zur Ebola-Epidemie +++

Kreuzfahrtschiff auf Irrfahrt durch Karibik

"Bringt unsere Mädchen zurück": Wie hier in Kenias Hauptstadt Nairobi demonstrierten nach der Entführung von mehr als 200 Schülerinnen im April durch Boko Haram weltweit tausende Menschen für die Freilassung der Mädchen.

Nigeria

Boko Haram lässt entführte Schülerinnen nicht frei

Alicia Keys demonstrierte zusammen mit anderen Aktivisten vor dem nigerianischen Generalkonsulat für die Rettung der entführten Mädchen.

"Bring back our girls"

Alicia Keys kämpft für entführte Mädchen

Epidemie

Muss man in Deutschland Angst vor Ebola haben?

Die Spanier Klinik Carlos III will die weitere Ausbreitung des lebensgefährlichen Virus unbedingt verhindern

Ebola

Fünf Patienten zu Beobachtung in spanischer Klinik

Der Sektenführer Abubakar Shekau zeigt sich bei Schießübungen in einem Video. Zuvor war sein Tod vermeldet worden.

Boko Haram

Sektenführer Shekau lacht über Meldung seines Todes

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren