HOME

28 Christen bei Angriff auf Bus in Ägypten getötet

Kairo (dpa) - Ägyptens christliche Minderheit ist erneut Opfer eines verheerenden Terroranschlags geworden. Bei einem Angriff bewaffneter Männer auf einen Bus wurden im Zentrum des Landes mindestens 28 Christen getötet, darunter zwei kleine Kinder, wie das Krisenzentrum der Provinz Al-Minja erklärte. Nach Angaben aus Sicherheitskreisen in Kairo wurden 22 Menschen verletzt. Aus Sicherheitskreisen hieß es weiter, der Bus mit den Opfern sei auf dem Weg zu dem Kloster St. Samuel gewesen. Unbekannte hätten sich in drei Autos dem Bus genährt und das Feuer eröffnet.

Queen muntert junge Terroropfer in Manchester auf

Als Dank für seinen heldenhaften Einsatz nach dem Anschlag von Manchester bekommt ein Obdachloser nun eine Wohnung (Archivbild)

Nach Terroranschlag

Obdachloser Held von Manchester wird mit Wohnung belohnt

Obdachloser Helfer in Manchester wird mit Wohnung belohnt

Durch einen 2:0-Sieg gegen Ajax Amsterdam sicherte sich Manchester United den Pokal der Fußball-Europa-League

Europa-League-Triumph

Manchester United widmet Finalsieg den Opfern des Anschlags

Nach Terroranschlag: Schweigeminute vor Europa-League-Finale

Steinmeier «erschüttert» nach Bombenanschlag von Manchester

Chiles Journalisten demonstrieren gegen Gewalt in Mexiko

Journalist in Mexiko von Bewaffneten verschleppt

Trump steht in der Russland-Affäre unter enormem Druck

Trump sieht sich als Opfer einer "Hexenjagd"

Zeugin

Horror-Paar vor Gericht

Opfer von Höxter über Angeklagten: «Er war ein Monster»

Zahl der Opfer ist nicht weiter gestiegen

Sicherheitsfirma registriert nach riesiger Cyberattacke erste Lösegeldzahlungen

Ein Opfer bei Waldbrand in Griechenland

Cyber-Attacke

200 000 Opfer in 150 Ländern

Experten befürchten neue Cyber-Attacken

Zahl der Opfer ist nicht weiter gestiegen

Europol-Chef: Bislang mehr als 200.000 Opfer von Cyberattacke gezählt

Busunglück in der Türkei

Auch Kinder unter den Opfern

23 Tote bei Busunglück an türkischer Südwestküste

Zahl der Opfer ist nicht weiter gestiegen

Weltweiter Cyberangriff mit Erpresser-Schadprogramm

Ärzte-Präsident Montgomery: Pöbeleien gegen Ärzte nehmen zu

Gedenken an Amoklauf vor 15 Jahren in Erfurt

Erfurt erinnert an Opfer von Amoklauf an Gutenberg-Gymnasium vor 15 Jahren

Israelische Soldaten an der Gedenkstätte Yad Vashem

Israel gedenkt der Holocaust-Opfer mit Schweigeminuten

Kalifornien: Polizisten ermitteln in San Bernadino, Kalifornien, USA, außerhalb der "North Park"-Schule

Familiendrama an US-Schule

Mann erschießt Ehefrau - unbeteiligte Schüler geraten in die Schussbahn

Ein Mann im weißen Overall betritt den Tatort in Borkheide - Polizisten warten vor dem Gartentor

Bluttat von Borkheide

Zerstückelte Frauenleiche - "Die Frau und ihr Sohn haben öfter gestritten"

Schwedens Königsfamilie auf dem Weg zur Trauerzeremonie

Schweden gedenkt mit Schweigeminute der Anschlagsopfer von Stockholm

Trauer in Schweden

Überall im Land schweigen die Menschen für die Opfer von Stockholm

Blumen, Kerzen und eine Fahne vor dem Kaufhaus "Ahlens"

Schweden gedenkt mit Trauerfeier der Anschlagsopfer von Stockholm

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools