HOME

Putins Sprechstunde - Russen stellen Fragen an den Kremlchef

Moskau - Präsident Wladimir Putin wird sich heute den Fragen seiner Landsleute stellen. Bei der TV-Show «Direkter Draht» können die Russen etwa Fragen zu Wirtschaftsproblemen, dem Verhältnis Russlands zum Westen oder auch zu der Präsidentschaftswahl 2018 an ihren Staatschef richten. Die Fragerunde findet jährlich statt, sie dauert meist mehrere Stunden. Insgesamt gehen in der Regel mehrere Millionen Fragen ein - bei der Hotline, über die Webseite oder auch per SMS oder App.

Marine Le Pen

Abstimmung in Frankreich

Marine Le Pen und der Front National lecken ihre Wahl-Wunden

Präsident Macron und Frau im Wahllokal in Le Touquet

Französische Parlamentswahl mobilisiert nur wenige Bürger

Präsident Macron und Frau im Wahllokal in Le Touquet

Niedrige Beteiligung bei Wahl der französischen Nationalversammlung

Parlamentswahlen in Frankreich

Macron steht vor seiner ersten großen Bewährungsprobe

Staatschef Macron hofft auf Parlamentsmehrheit

Franzosen wählen neue Nationalversammlung

Nach der Veröffentlichung des geheimen NSA-Dokuments findet in New York eine Demonstration statt

Enthüllungsplattform "The Intercept"

Veröffentlichtes NSA-Dokument sorgt in den USA für Aufruhr

Donald Trump Angela Merkel Emmanuel Macron Klima

Pariser Abkommen

Trumps Klima-Ausstieg - alles halb so wild

Niels Kruse
Arte wird 25

Zentrale in Straßburg

Fernsehen für Europa - Arte wird 25 Jahre alt

Der Schwiegersohn von US-Präsident Trump, Jared Kushner

"Washington Post": Kushner bemühte sich um geheimen Gesprächskanal mit dem Kreml

République en Marche kann auf absolute Mehrheit hoffen

Macrons Bewegung kann bei Parlamentswahl absolute Mehrheit erringen

Ruhani-Anhänger in Teheran

Sieg der Reformer im Iran - Tausende feiern Wiederwahl von Präsident Ruhani

Ölanlage am Persischen Golf

DIHK rechnet bei Sieg des moderaten Lagers im Iran mit steigenden Investitionen

Edouard Philippe bei der Amtsübernahme

Macron macht Konservativen Philippe zum französischen Premierminister

Macron und Hollande am 8. Mai in Paris

Macron übernimmt von Hollande Präsidentenamt in Frankreich

Donald Trump und Richard Nixon

Der Fall Comey

Trumps Watergate? Wo die Parallelen zum Nixon-Skandal liegen

Niels Kruse
Marion Maréchal-Le Pen (links) und Marine Le Pen

Front National droht nach Rückzug von Marine Le Pens Nichte die Spaltung

Wahlsieger Moon Jae In

Südkoreas neuer Präsident signalisiert Bereitschaft zu Nordkorea-Besuch

Valls (links) und Macron

Sozialisten und Konservative streiten über Haltung zu neuem Präsidenten Macron

Moon zum neuen Präsidenten Südkoreas gewählt

Klarer Sieg für Linkspolitiker Moon bei Präsidentenwahl in Südkorea

Polizisten stehen am Nordbahnhof in Paris

Großeinsatz

Polizei evakuiert Pariser Nordbahnhof

Nach Korruptionsskandal

Südkorea wählt neuen Präsidenten

Wähler warten bei Stimmabgabe in Seoul

Rekord-Wahlbeteiligung bei Präsidentschaftswahl in Südkorea erwartet

Der linke Politiker Moon (L.) ist laut Umfragen Favorit

Präsidentschaftwahl in Südkorea begonnen

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools