HOME

Heroin im Millionenwert unter Terrakottaplatten geschmuggelt

Sofia – Heroin im Millionenwert hat die bulgarische Polizei an der Donaugrenze zu Rumänien beschlagnahmt. Die Beamten entdeckten in einem Lastwagen bei Widin mehr als 400 Kilogramm hochwertiges Heroin aus dem Iran. Der Wert: umgerechnet rund 32 Millionen Euro. Die Drogen waren zwischen Terrakottaplatten versteckt gewesen und sollten in die Niederlande geschmuggelt werden. Durch Bulgarien führt eine Route von Drogenschmugglern. 2016 und im April 2017 hatten Beamte schon jeweils 200 Kilogramm Heroin gefunden, versteckt in Tomatenpüree und Gewürzen.

Anna Maria Zimmermann
Interview

Anna-Maria Zimmermann

"Dieter Bohlen ist es nicht egal, was aus den Kandidaten wird"

Robin Bengtsson und Salvador Sobral

Eurovision Song Contest

Schwede geht auf ESC-Gewinner los: "Deine Rede war eines Siegers unwürdig"

Levina will beim ESC-Finale für Deutschland punkten

Francesco Gabbani

Finale in Kiew

Wettbüros sehen Italien als ESC-Gewinner

ESC - Brendan Murray

Zweites Halbfinale

Jodeleinlage aus Rumänien im ESC-Finale

Die Schweizer Künstlerin Timebelle beim ESC-Finale

Eurovision Song Contest

Mit Jodeldiplom nach Kiew - so lief das zweite Semifinale

Jens Maier

Jodeleinlage aus Rumänien verdrängt Schweiz aus ESC

Anhörung vor dem EuGH

Slowakei und Ungarn klagen gegen Flüchtlingsverteilung

EuGH verhandelt über Klagen gegen Flüchtlingsverteilung

stern-Zeichner NEL

Die Wahrheit über die LKW-Maut

Demonstranten bilden eine riesige rumänische Flagge

Erneut protestieren zehntausende Rumänen gegen Regierung

Demonstranten auf Rumäniens Straßen

Rumäniens Parlament debattiert Misstrauensantrag gegen Regierung

stern-Fotoreportage

Rumänien

Unter dem Asphalt - Das Leben der Ausgestoßenen in Bukarest

Demonstranten in Bukarest

Erneut Proteste gegen die Regierung in Rumänien

Demonstranten halten in Bukarest in Rumänien Taschenlampen und Smartphones hoch

Innenpolitische Krise

Historischer Massenprotest auf Rumäniens Straßen

Rumäniens Regierungschef Sorin Grandeanu

Rumäniens Regierung will Korruptionsdekret zurücknehmen

Demonstranten versammeln sich vor Regierungssitz

Erneute Massenproteste in Rumänien gegen die Regierung

Protest in Bukarest

Erneut landesweiter Protest in Rumänien gegen gelockerte Anti-Korruptionsregeln

Tausende Rumänen protestieren in Bukarest gegen Regierung

Neue Massenproteste in Rumänien gegen Lockerung von Korruptionsgesetz

In Rumäniens Hauptstadt gab es gewaltsame Ausschreitungen

Neues Korruptionsgesetz

Gewalt bei Protesten vor Regierungssitz in Bukarest

Proteste in Bukarest gegen die Amnestie-Pläne

Rumäniens Präsident blockiert umstrittene Amnestie für straffällige Politiker

Ungewohnter Dauerfrost am Najaden-Brunnen in Rom

Zahl der Kältetoten in Europa steigt auf fast 60

Tatort München

"Tatort"-Check

Wenn der Polizeichor singt: So wird der Weihnachts-Krimi aus München

Sarah Stendel

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools