Startseite
Flüchtlinge aus Afrika erreichen Sizilien
Blutregen Sahara-Sand
Gerd Müller
Gerd Müller
  Bräunlich gefärbter Blutregen: Wolken tragen Sand aus der Sahara nach Deutschland
Marokkanischer Solarpark Noor 1
Steinmeier mit seinem irakischen Kollegen al-Dschaafari
Stockly war bereits 2012 einmal entführt worden
Goutte d'Or - zu deutsch: "Goldener Tropfen" - ist ein Pariser Viertel, in dem viele Imigranten leben.
Kind im Südsudan
Ein kleines indisches Mädchen knabbert an einem Maiskolben - die Hungersnot in diesem Land ist hoch
Eutelsat kooperiert mit Facebook
Südlich der Sahara gibt es die meisten Malaria-Fälle
Ein Jugendlicher springt im Strandband in Utting am Ammersee von einem Sprungturm
  Überlebende des schweren Erdbebens in Nepal stehen an, um einen Teller Essen zu bekommen
  Otto parkt an der Corniche von Muskat. An der Uferpromenade der Hauptstadt steht die überdimensionale Skulptur eines Weihrauchgefäßes.
  Strom aus der Wüste: Das Projekt Desertec war auf ein halbes Jahrhundert angelegt und wird nun womöglich bereits nach fünf Jahren beerdigt.
  Das lebensgroße, zum Teil per 3-D-Drucker angefertigte Spinosaurus-Skelett aus Hartschaum, Harz und Stahl zeigt den Saurier in Schwimmhaltung
  Diese Satellitenaufnahme der US-Wetterbehörde NOAA zeigt Hurrikan Katrina, der 2005 über den Südosten der USA hinwegfegte und enorme Schäden anrichtete
  Am Ende wurde es der schüchterne Marvin: Die Bachelorette und ihr Auserwählter beim Dream-Date
  Immer noch geteilt: Berlin
täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.

Partner-Tools