HOME

Macron und Le Pen liefern sich Schlagabtausch im Fernsehen

Paris - In Frankreich ist der Präsidentschaftswahlkampf mit einer ersten Fernsehdebatte in die heiße Phase gestartet. In der Runde der fünf aussichtsreichsten Kandidaten lieferten sich der unabhängige Bewerber Emmanuel Macron und die Rechtspopulistin Marine Le Pen einen heftigen Schlagabtausch. Es ging unter anderem um den Islam und um religiöse Symbole im öffentlichen Raum. Macron und Le Pen gelten im Moment als klare Favoriten für den Einzug in die Stichwahl. Die erste Runde der Wahl findet am 23. April statt.

Debatte zur Präsidentenwahl: Hartes Duell zwischen Macron und Le Pen

Rutte (l.) und Wilders

Wahlkampf

Rutte und Wilders liefern sich Schlagabtausch im niederländischen Fernsehen

Angela Merkel und Martin Schulz

Schlagabtausch der Parteien beim Politischen Aschermittwoch

55. Daytona 24 h

24 h Daytona

Rolex 24 - rund um diese Uhr

Rolex 24 - rund um diese Uhr

Mexikos Präsident Enrique Peña Nieto hebt das Glas

Schlagabtausch

Mexiko will nicht für Trumps Mauer zahlen - und Trump will nicht nachgeben

Die OSZE-Minister in Hamburg

Schlagabtausch zum Ukraine-Konflikt belastet OSZE-Ministertreffen in Hamburg

ZDF-Moderator Böhmermann

Anwälte Böhmermanns und Erdogans kreuzen in Hamburg juristisch die Klingen

Grafik Zweites TV-Duell

Clinton vs. Trump

Wen das US-Publikum beim TV-Duell als Sieger sieht

US-Präsident Obama wehrt sich gegen den Vorwurf des Republikaners Trump, den Terrorismus nicht entschlossen zu bekämpfen

Harter Schlagabtausch zwischen Obama und Trump nach Anschlag von Orlando

Jay-Z reagiert auf Beyoncés Untreue-Vorwürfe

Jay-Z reagiert mit Rap auf musikalische Seitensprung-Vorwürfe von Beyoncé

Die beiden Präsidentschaftskandidaten Österreichs.

Präsidentschaftskandidaten

"Beide blamiert": TV-Duell in Österreich artet aus

Nicklas Bendtner vom VfL Wolfsburg ist sich zunächst selbst nicht sicher, ob der Treffer zählt

Bundesliga

Wölfe profitieren von Schiri-Fehler - BVB verkürzt Abstand auf Bayern

Nico Rosberg, Lewis Hamilton und Sebastian Vettel amüsieren sich auf der Pressekonferenz nach dem Rennen in Melbourne

Bei Formel-1-Pressekonferenz

Vettel und Rosberg sorgen für grandiose Comedy-Einlage

Matthias Sammer wehrt sich vehement gegen die Vorwürfe von Bremens Sportchef Thomas Eichin

Mathias Sammer zu Eichin-Kritik

"Der hat wahrscheinlich 'nen Puck an den Kopf bekommen"

Die Diskussion zwischen Sophia Thomalla (l.) und den Grünen zur Frauenquote geht weiter: Katrin Göring-Eckardt (r.) antwortet im stern auf Thomallas Haltung zur Frauenquote.

Katrin Göring-Eckardt antwortet Sophia Thomalla

"Wir brauchen Frauen für gute Führungskultur"

Grünen-Fraktionsvorsitzender Anton Hofreiter stellt sich am Freitag einem verbalen Schlagabtausch im ZDF

"Heute Show"

Anton Hofreiter stellt sich verbalem Schlagabtausch

Sänger Roland Kaiser hat vor der Frauenkirche in Dresden auf einer Kundgebung unter dem Motto "Für Dresden, für Sachsen - für Weltoffenheit, Mitmenschlichkeit und Dialog im Miteinander" gesprochen

Roland Kaiser verärgert Pegida

Schlagabtausch mit Schlagersänger

Anna-Beeke Gretemeier

Bundestag

Bundesregierung drückt Ökostromreform durch

Die Krise um Osgiliath spitzt sich weiter zu

Neues vom "Postillon"

Osgiliath-Krise: Minas Tirith verschärft Sanktionen gegen Mordor

Im ZDF-Champions-League-Studio setzten Jürgen Klopp (mitte) und Oliver Kahn (r.) ihre kleine Fehde fort

Nach Champions-League-Spiel

Klopp und Kahn streiten sich vor laufender Kamera

Moderator verwechselt Samuel L. Jackson

"Sie sind so verrückt wie die Leute bei Twitter"

Noch ein TV-Duell: Horst Seehofer (CSU, l.) und Christian Ude (SPD) wollen in Bayern regieren.

TV-Duell zur Bayern-Wahl

Ude siegt sachlich, Seehofer emotional

täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools