Startseite
  Eine Schneise durch die Taiga von der Größe Hamburgs: der neue russische Weltraumbahnhof Wostotschny in Sibirien
Im Eis surfen nur die ganz Harten
Milder Winterstart machte 2015 zu einem der bisher wärmsten Jahre in Deutschland
Über Neujahr schaufelt Hoch "Christine" sibirische Kaltluft ins Land
Alexijewitsch bekommt bald den Literaturnobelpreis
Russland testet Interkontinentalraketen
  Der Kadaver ist in einem fortgeschritten Zustand der Zersetzung.
  250 Kampfjets sollen die Luftverteidigung des Landes in Sibirien und dem Ural üben
  Start einer Proton-M. In Sibirien ist eine Trägerrakete nun abgestürzt.
  Viktor Yanukovich Junior bei seiner Hochzeit 2009
  Dieses Fellknäuel war mal ein Wollnashorn - über Jahrtausende lag es im sibirischen Permafrostboden
  "Sie" - so schlicht betitelt "Kaschin" eine Geschichte über Putins Tochter Katharina
  Russlands Männer müssen jetzt besonders stark sein: Statt sexy Dessous bekommen sie nur noch Baumwollschlüpfer zu sehen.
  Festgefroren am Flughafen: Passagiere eines Fluges von Utair schieben eine Tupolew Tu-134 auf die Startbahn
  Zug-Geschichten aus der Dritten Klasse: Stéphane Breton schafft flüchtige Porträts von Menschen, die in Richtung Sibirien unterwegs sind.
  Dreht Putin Europa das Gas ab?
  Wladimir Putin hält die westlichen Sanktionen für "inakzeptabel"
täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.

Partner-Tools