HOME
Angela Merkel zu Besuch bei US-Präsident Donald Trump
+++ Trump-Ticker +++

Staatsbesuch

Merkel musste Trump die EU erklären - beim elften Mal hat er's kapiert

Bei ihrem Staatsbesuch in Washington wollte Donald Trump mit Bundeskanzlerin Merkel über einen Handelsvertrag reden. Die habe ihm elf Mal die Prinzipien der EU erklären müssen. News aus Woche 12 der Präsidentschaft Trumps.

Russlands UN-Botschafter Iljitschew im Februar

UN-Sicherheitsrat verurteilt Nordkoreas Raketentest

US-Vizepräsident Mike Pence an Bord der "USS Ronald Reagan"

Pence droht mit "überwältigender Reaktion" auf mögliche nordkoreanische Angriffe

Pence besucht Japan

US-Vizepräsident in Tokio

Nordkorea-Krise: USA versichern Japan Bündnistreue

Nordkorea warnt USA vor umfassendem Krieg

Kim Jong Un

Fragen und Antworten

Nordkoreas Machthaber trotzt wachsendem Druck

Provokation

Hintergrund

Wie Nordkorea die westliche Welt provoziert

US-Vizepräsident an der innerkoreanischen Grenze

US-Vizepräsident Pence warnt Nordkorea vor weiteren Provokationen

Südkoreas Ex-Präsidentin Park bei einer Gerichtsanhörung Ende März

Südkoreas Ex-Präsidentin wegen Bestechlichkeit angeklagt

US-Vizepräsident Pence warnt Nordkorea vor Angriff

US-Vizepräsident an der innerkoreanischen Grenze

Pence demonstriert nach Raketentest an innerkoreanischer Grenze Entschlossenheit

US-Vizepräsident besucht Militärcamp an Grenze zu Nordkorea

US-Vizepräsident zu Gesprächen über Nordkorea in Seoul

Nordkorea provoziert mit Raketentest - Pence in Südkorea

Nordkoreanische Raketen bei der Parade

Nordkorea scheitert mit neuem Raketentest

Kurz nach dem Abschuss

Nordkoreas Raketentest scheitert erneut

US-Vizepräsident Pence in Südkorea eingetroffen

Raketentest

Nordkorea

Kim Jong Un scheitert mit neuem Raketentest

Südkorea verurteilt nordkoreanischen Raketentest

Eine Rakete unbekannten Typs bei der Militärparade

Neuer nordkoreanischer Raketentest laut Südkorea gescheitert

Atomwaffen-Testgelände in Nordkorea

Furcht nimmt zu

Der Krisenherd Korea und die Angst vor der Bombe

Kim-Il-Sung-Platz

China mahnt Zurückhaltung an

USA erwägen angeblich Präventivschlag gegen Nordkorea

Nordkoreas Herrscher Kim Jong Un im Kreis seiner Generäle. Sollten die USA einen Präventivschlag gegen das Atomprogramm starten, wird Kim militärisch antworten, sagt Nordkorea Experte Rüdiger Frank.
Interview

Experte über militärische Eskalation

"Koreanische Halbinsel wird ein Trümmerfeld mit Millionen Leichen sein"

US-Militär in Südkorea

USA prüfen "militärische Optionen" als Reaktion auf Atomwaffentest Nordkoreas

täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools