HOME

Dürre und Krieg in Afrika

Das ist die größte humanitäre Krise seit 1945

Die langanhaltende Dürre in Afrika sorgt für Nahrungsmittelknappheit. Die Uno bemängelt die fehlende Hilfe gegen die Not. Millionen Menschen im Yemen, in Nigeria, Somalia und dem Südsudan sind vom Tod bedroht, wenn nicht schnell etwas geschieht.

Passagierflugzeug im Südsudan in Flammen aufgegangen

Hungerkrise im Jemen

Bürgerkrieg und Dürre

20 Millionen Menschen droht in Afrika der Hungertod

Der kleine Both Tebg im UN-Lager der Hauptstadt Juba

Hungersnot

Katastrophe mit Ansage

Papst Franziskus prüft Reise in den Südsudan

Entwicklungsminister fordert schnelle Nothilfe für Ostafrika

Kind im Kriegsland Jemen

UN-Chef Guterres bittet wegen drohender Hungerkatastrophe um Milliardenspenden

Im Südsudan hungern die Menschen

Unicef: 1,4 Millionen Kindern in vier Krisenländern droht Hungertod

Im Südsudan hungern die Menschen

Unicef: 1,4 Millionen Kindern in vier Krisenländern droht Hungertod

Der Arm eines Jungen im Südsudan wird von einem Unicef-Mitarbeiter vermessen

Folgen von Krieg und Dürre

Unicef warnt vor dem Hungertod hunderttausender Kinder

Mann beißt 23-Jährigem in Berliner Internetcafe Stück von Ohr ab
+++ Ticker +++

News des Tages

Streit in Internetcafé: Unbekannter beißt Mann Stück von Ohr ab

Blauhelmsoldaten in Abyei

UN-Sicherheitsrat verlängert Mission im Südsudan

Santos mit dem Nobelpreis

Friedensnobelpreisträger Santos sieht Kolumbien als Beispiel für andere Länder

Santos mit dem Nobelpreis

Friedensnobelpreisträger Santos sieht Kolumbien als Beispiel für andere Länder

UN-Blauhelme in Juba

UNO: Blauhelmsoldaten lassen im Südsudan systematisch Zivilisten im Stich

UN-Blauhelme in Juba

UN-Blauhelme im Südsudan lassen systematisch Zivilisten im Stich

Eingang von UN-Lager in Juba

UNO verstärkt Blauhelmmission im Südsudan um 4000 Soldaten

UNMISS-Einsatz im Südsudan

UNO kritisiert Abzug deutscher Polizisten aus Südsudan scharf

Transall-Maschine der Bundeswehr

Evakuierung deutscher Staatsbürger aus dem Südsudan erfolgreich beendet

Vertriebene auf einem UN-Stützpunkt in Juba

Bundeswehr startet Evakuierungsmission im Südsudan

Kämpfe im Südsudan: Bundeswehr fleigt Deutsche aus Krisenregion aus

Wegen heftiger Kämpfe

Bundeswehr fliegt Deutsche aus dem Südsudan aus

Flüchtlingslager im Südsudan

Bundeswehr startet Evakuierungsmission im Südsudan

Weiter heftige Kämpfe im Südsudan

Präsident des Südsudan ordnet sofortige Waffenruhe an

Präsident Kiir (M.) und sein Stellvertreter Machar (l.)

Rebellen: Mehr als 150 Tote bei Kämpfen im Südsudan

täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools