Startseite
Todesstrafe
  In Gedenken an die vielen getöteten Kinder zündeten viele Pakistani Kerzen an
  Das HI-Virus greift die körpereigenen Helferzellen an - gerade das macht es so tückisch.
  Nach dem Anschlag der Provinzhauptstadt Urumqi hatte Peking eine ein Jahr dauernde Anti-Terror-Kampagne ausgerufen. Die Regierung zeigt verstärke Polizeipräsenz in der Unruheprovinz.
  Ein Angeklagter nach der Verkündung seines Urteils - 150 Todesurteile und 160 lebenslängliche Haftstrafen wurden verhängt
  Nachdem das Gericht in Neu Delhi die Todesstrafe gegen die vier Vergewaltiger verhängt hatte, ließen indische Aktivisten ihrer Freude freien Lauf
  Eine Todeszelle, hier in Texas. Mehr als zwei Jahrzehnte ging die Frau davon aus, eines Tages hingerichtet zu werden.
  Unter strengen Sicherheitsvorkehrungen fand der Prozess in der Polizeiakademie statt. Nach den Urteilen wurden Ausschreitungen befürchtet.
  Sturm auf das Gefängnis in Port Said: Demonstranten haben den Bus eines TV-Senders in Brand gesetzt
  Tod durch Erschießen: Die Verurteilte Lindsay Sandiford während der Urteilsverkündung
  Gedenkstätte für das Vergewaltigungsopfer in Neu Delhi
  In Berlin stellte der britisch-indische Autor Salman Rushdie seine Autobiografie "Joseph Anton" höchstpersönlich vor
  John lebt seit 27 Jahren mit dem HI-Virus
  Ein Schritt in eine humanere Richtung: John Kitzhaber setzt die Todesstrafe in Oregon, USA aus

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools