HOME

Steinmeier steht hinter Türkei-Kurs der Bundesregierung

Berlin - Im Streit zwischen Berlin und Ankara hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier den türkischen Staatschef Recep Tayyip Erdogan ungewöhnlich hart kritisiert. Zugleich stellte er sich hinter den Türkei-Kurs der Bundesregierung. Die letzten Reste an Kritik und Opposition in der Türkei «werden jetzt verfolgt, werden ins Gefängnis gesteckt, werden mundtot gemacht», sagte Steinmeier im ZDF-Sommerinterview. «Das können wir nicht hinnehmen.» Erdogan verbat sich jede Einmischung in die inneren Angelegenheiten seines Landes, das «ein demokratischer, sozialer Rechtsstaat» sei.

Frank-Walter Steinmeier

Schärferer Kurs gegen Ankara

Steinmeier für «deutliche Haltsignale» gegenüber der Türkei

Erdogan verbittet sich Einmischung Deutschlands

Erdogan verbittet sich Einmischung Deutschlands in "innere Angelegenheiten"

Erdogan verbittet sich deutsche Einmischung

Frank-Walter Steinmeier

Klima immer frostiger

Steinmeier für «deutliche Haltsignale» gegenüber der Türkei

Can Dündar

Interview

Can Dündar: Erdogan muss unsere Schreie hören

Peter Altmaier

Altmaier warnt vor pauschaler Verurteilung der Türkei

Sebastian Kurz

Österreichs Außenminister verlangt von EU mehr Entschlossenheit gegenüber Ankara

Steinmeier für «deutliche Haltsignale» gegenüber der Türkei

Frank-Walter Steinmeier

Scharfer Angriff Steinmeiers auf Erdogan im ZDF-Sommerinterview

Außenminister Gabriel

Offener Brief in der «Bild»

Gabriel: Deutschtürken gehören zu uns

Wirbt um Verständnis: Sigmar Gabriel

Gabriel wirbt bei Deutsch-Türken um Verständnis für harten Kurs gegenüber Ankara

Tourismus in der Türkei

FTI-Chef: Kunden ganz gelassen

Verschärfter Türkei-Reisehinweis hat kaum Auswirkungen

Festnahme in Ankara

Jetzt auch Investoren im Fokus

Erdogans Geiseln? Die Angst der Deutschen in der Türkei

Außenminister Sigmar Gabriel von der SPD

Außenminister

Gabriel wendet sich mit offenem Brief an türkischstämmige Mitbürger

Linkspartei fordert Abschiebestopp

Linkspartei fordert Abschiebestopp für Türken

EU-Kommission unterstützt Deutschland

EU-Kommission unterstützt neue Türkei-Politik der Bundesregierung

Gabriel sichert Türken Wertschätzung zu

DIW-Chef mahnt in Türkei-Konflikt europäische Lösung an

Gabriel: Türkischstämmige Menschen in Deutschland gehören zu uns

Tempelberg-Krise: Mit Tränengas gehen israelische Soldaten gegen palästinensiche Demonstranten vor
+++ Ticker +++

News des Tages

Tempelberg-Krise eskaliert - Palästinenser frieren Beziehungen zu Israel ein

Schäden auf Kos

Tote und Verletzte

Seebeben vor Kos versetzt Urlauber in Angst

Deutschland und Türkei bleiben auf Konfrontationskurs

Erdbebenschäden in der Hafenstadt Kos

Zwei Touristen sterben

Schweres Erdbeben erschüttert Ägäis-Region um Ferieninsel Kos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools