Mobile Ansicht
Wechseln Sie für eine bessere
Darstellung auf die mobile Ansicht
Weiterlesen Mobile Ansicht
HOME

Zypern-Konferenz in Genf soll nachste Woche weitergehen

UN-Generalsekretär Guterres bei der Zypern-Konferenz

Multilaterale Zypern-Verhandlungen bringen keine konkreten Ergebnisse

Der türkische Vertreter Zyperns, Mustafa Akinci (l), der griechische Vertreter, Nicos Anastasiades (r), und UN-Generalsekretär Antonio Guterres während der Zypern-Konferenz in Genf. Foto: Martial Trezzini

Konstruktiver Auftakt

Guterres setzt bei Zypern-Konferenz auf Durchbruch

Akinci, Guterrres und Anastasiades (von l.) in Genf

Zypern-Gespräche womöglich in entscheidender Phase

Präsident Duterte begründete den Schritt damit, dass mit besserer Familienplanung auch die Armut besser bekämpft werden könnte. Foto: Mark R. Cristino

Familienplanung gegen Armut

Philippinen wollen Anti-Baby-Pillen gratis verteilen

Im April 2016 besuchte Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen deutsche Soldaten in Mali

Kabinettsbeschluss

Mehr Bundeswehr-Soldaten sollen nach Mali

UN-Generalsekretär Guterres kommt zu Münchner Sicherheitskonferenz

Der neue UN-Generalsekretär Guterres

Neuer UN-Generalsekretär fordert "ganz neuen Ansatz" bei Kriegsprävention

Tag zwei der Verhandlungen zur Wiedervereinigung Zyperns

Sperrgebiet in der Pufferzone in Zyperns Hauptstadt Nikosia, aufgenommen von der griechisch-zypriotischen Seite aus. Foto: Can Merey

Föderatives System angestrebt

Fortschritte bei Zypern-Verhandlungen

UN-Nahostgesandter Mladenov verurteilt Anschlag in Jerusalem

Aktuell zahlt Israel jährlich rund 38 Millionen Euro an die UN. Foto: Rainer Jensen

Reaktion auf Resolution 2334

Israel kürzt Zahlungen an UN aus Protest gegen Resolution

Fragen und Antworten

Lust auf Fleisch mit fatalen Folgen: Helfen höhere Steuern?

Guterres spricht zu den UN-Mitarbeitern in New York

Guterres: Ich kann keine Wunder vollbringen

Guterres bei seiner Vereidigung am 12. Dezember

Guterres hat seinen ersten offiziellen Arbeitstag als UN-Generalsekretär

Präsident Kabila einigt sich mit Opposition im Kongo

Präsident Kabila einigt sich mit Opposition in Demokratischer Republik Kongo

Guterres bei seiner Vereidigung am 12. Dezember

Neuer UN-Generalsekretär Guterres will 2017 zum Jahr des Friedens machen

Der UN-Sicherheitsrat bei der Abstimmung am Samstag

UN-Sicherheitsrat unterstützt türkisch-russische Friedensinitiative für Syrien

Youssef Chahed ist seit August Ministerpräsident von Tunesien. Foto: Simon Kremer

Tunesischer Regierungschef

Chahed: «Terrorismus hat keine Nationalität»

Hintergrund

Syrien-Resolutionen der Vereinten Nationen

Scharifi ist einer der Gründer der Künstlergruppe. Foto: Christine-Felice Röhrs

Straßenkunst

Kabuls «Kunstkönige» und ihre Wandbilder

Zerstörter Straßenzug in Aleppo. Foto: SANA

Nur vereinzelt Gefechte

Feuerpause in Syrien scheint stabil

Hickhack zwischen Staaten

Diplomatenausweisungen

Ein unterernährtes Kind in der Hauptstadt des Jemen, Sanaa. Foto: Yahya Arhab

2,2 Millionen Kinder hungern

Sterben im Vergessenen: Die verheerende Hungerkrise im Jemen

täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools