Startseite
Irakische Soldaten bei ihrem Vormarsch im März
Die Anschläge in Paris, der Absturz der Germanwings-Maschine, die Konterattacke auf "Cahrlie Hebdo"
Unesco wird 70
Serbisch-orthodoxes Kloster im Kosovo
Reporter an Anschlagsort im Nordirak
Satellitenbild von Palmyra
Elfenbein stapelt sich in einer Garage: Soldaten bewachen die Schmuggelware
Ban ist entsetzt über die IS-Verbrechen in Palmyra
  Bei Luftangriffen auf historische Gebäude in Jemens Hauptstadt Sanaa sind nach Berichten von Augenzeugen mindestens sieben Zivilisten getötet worden
  Auf diesem Bild spazieren noch Touriste durch die Ruinenstätte von Palmyra. Inzwischen wurden Teile des UNESCO-Weltkulturerbes von IS-Kämpfern zerstört.
  Ruinen des antiken Palmyra im Licht der Sonne: Droht dem historischen Ort die Zerstörung?
  In Nepals Hauptstadt Kathmandu hielten vor allem alte Häuser dem verheerenden Erdbeben nicht stand.
  Pizza aus Neapel ist weltbekannt - bald könnte sie Unesco-Weltkulturerbe sein
  Nimrud wurde um 1270 vor Christus gegründet und war zeitweilig die Hauptstadt Assyriens.
  Die Unesco-Kultur-Kommission hat entschieden: Schützenvereine sind nicht schützenswert. Den Spaß an der Ballerei werden die Vereine wie der Meißner Schützenverein 1460 e.V trotzdem nicht verlieren.
  Dubrovnik zieht mit seiner Altstadt vermehrt "Game of Thrones"-Fans an
  Die ostfriesische Insel Juist liegt auch im Weltnaturerbe Wattenmeer
  Seit 1999 stand das Kloster Corvey auf der Warteliste zum Unesco-Weltkulturerbe
täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools