HOME

Noch mehr Tote bei Flüchtlingsunglücken im Mittelmeer befürchtet

Genf (dpa) - Bei drei Flüchtlingsunglücken im Mittelmeer sind in den vergangenen Tagen vermutlich mehr Menschen umgekommen als zunächst angenommen. Zusätzlich zu einem Unglück mit wahrscheinlich 129 Toten sei ein Boot mit 85 Menschen an Bord in zwei Teile gebrochen und untergegangen, teilte die UN-Flüchtlingsorganisation UNHCR mit. Auf dem Schiff, das letzte Woche in Libyen abgelegt habe, seien viele Familien mit Kindern gewesen. Allerdings wisse man nicht, ob einige der Vermissten eventuell gerettet oder nach Libyen zurückgebracht worden seien, sagte eine Sprecherin.

Weltflüchtlingstag

Flüchtlinge fühlen sich gut angekommen in Deutschland

Sigmar Gabriel

Gabriel mahnt mehr internationales Engagement in Flüchtlingekrise an

An der österreichischen Grenze

Globaler Flüchtlingsrekord

Mehr Menschen denn je in der Welt auf der Flucht

Zwei Zivilisten flüchten aus dem schwer umkämpften Mossul im Irak. Ein neuer UN-Bericht zählt die Flüchtlinge weltweit.

Neuer Höchststand

UN zählt so viele Flüchtlinge wie noch nie zuvor

Lebensmittelvergiftung in Flüchtlingslager bei Mossul

Lebensmittelvergiftung in Flüchtlingslager bei Mossul - Tote

2850 Migranten aus dem Mittelmeer geborgen

Geflüchtete Sportlerin Mardini bei Olympia in Rio

UNO ernennt syrische Schwimmerin zur Sonderbotschafterin für Flüchtlinge

Rettungsaktion vor der libyschen Küste im November 2016

UNHCR: Bis April bereits mehr als tausend Flüchtlinge im Mittelmeer ertrunken

Ein unterernährtes Kind wird von Mitarbeitern eines durch Unicef finanzierten Hilfsprogramms in Somalia gewogen

Afrika und Jemen

Hungersnot bedroht mehr Menschen als je zuvor seit dem Zweiten Weltkrieg

Flüchtlinge bei ihrer Ankunft in Sizilien am 21. März

Fast 150 Vermisste nach Untergang von Flüchtlingsboot im Mittelmeer befürchtet

West-Mossul

UNO: 400.000 Menschen in Altstadt von Mossul eingeschlossen

Registrierung afghanischer Flüchtlinge in Pakistan

Human Rights Watch beklagt zwangsweise Massen-Heimkehr von Afghanen aus Pakistan

Merkel in Malta

EU-Gipfel demonstriert Entschlossenheit in der Flüchtlingskrise

UNO fordert Trump zur Fortsetzung der Aufnahme von Flüchtlingen auf

UNO fordert Trump zur Fortsetzung der Aufnahme von Flüchtlingen auf

Neuer Abschiebeflug nach Afghanistan erwartet

Erwartete neue Sammelabschiebung nach Afghanistan stößt auf Widerstand

Ein Flüchtlingsboot vor der libyschen Küste im November

Fast 180 Vermisste nach Untergang von Flüchtlingsboot im Mittelmeer

Ein Flüchtlingsboot vor der libyschen Küste im November

UNO: Fast 180 Vermisste nach Untergang von Flüchtlingsboot im Mittelmeer

Nach Bangladesch geflüchtete Angehörige der Rohingya

UNO wirft Myanmar brutale Verfolgung der muslimischen Rohingya-Minderheit vor

Mitarbeiter einer Hilfsorganisation im Mittelmeer

Womöglich bis zu 240 Flüchtlinge vor libyscher Küste ertrunken

Peschmerga-Krieger im Einsatz: Der Großangriff auf Mossul hat begonnen
Fragen und Antworten

Nach Großangriff

Wird Mossul ein zweites Aleppo? Das sind die zentralen Unterscheide

Bewohner stehen im verwüsteten Lager Moria Schlange

Nach Brand in Flüchtlingslager auf Lesbos neun Bewohner festgenommen

Flüchtlinge an Bord eines Hilfsschiffes vor Libyen

Seit Jahresbeginn mehr als 300.000 Flüchtlinge über das Mittelmeer gekommen

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools