Mobile Ansicht
Wechseln Sie für eine bessere
Darstellung auf die mobile Ansicht
Weiterlesen Mobile Ansicht
HOME
Abgeordnete stimmen über Verfassungsänderungen ab

Türkisches Parlament stimmt Einführung von Präsidialsystem für Erdogan zu

Abgeordnete stimmen über Verfassungsänderungen ab

Türkisches Parlament stimmt für Erdogans Präsidialsystem

Parlament billigt Erdogans Präsidialsystem

Parlament billigt Erdogans Präsidialsystem

Parlament billigt Erdogans Präsidialsystem - Referendum im Frühjahr

May: Trump wird auf die Nato setzen

May: Großbritannien wird EU mit "klarem und sauberen" Schnitt verlassen

May: Trump wird auf die Nato setzen

May: Großbritannien wird EU mit "klarem und sauberen" Schnitt verlassen

Hintergrund

Der Artikel 50 des EU-Vertrags und die Vorgaben zum Brexit

Für die von Erdogan angestrebte Volksabstimmung über das Präsidialsystem müssen mindestens 330 der 550 Abgeordneten für die Reform stimmen. Foto: Alessandro Di Meo

Umstrittene Reform

Parlament berät über Präsidialsystem in der Türkei

Venezuelas neuer Parlamentspräsident Julio Borges

Venezuelas Opposition geht mit neuem Parlamentspräsidenten in die Offensive

Legalisierung von Marihuana

Aus Hollywood wird "Hollyweed"

Italiens scheidender Regierungschef Matteo Renzi

Rücktritt von Italiens Regierungschef Renzi steht unmittelbar bevor

EU-Flagge

Geht's noch schlimmer als 2016?

Deshalb blickt Europa mit Sorge auf 2017

Renzis Rücktritt rückt näher

Italien bereitet sich auf die Zeit nach Regierung Renzi vor

Im Juni stimmte die Mehrheit der Briten in der Volksabstimmung für den Brexit

Nur bis Oktober 2018 Zeit

Der Druck vor den Brexit-Verhandlungen steigt

Renzis Rücktritt rückt näher

Italiens Senat will Mittwoch über Haushalt 2017 abstimmen

Matteo Renzi bei der Stimmabgabe

Regierungskreise in Rom: Renzi gibt gegen Mitternacht eine Erklärung ab

Renzi in Florenz

Italiens Regierungschef Renzi drängt Volk zu "Ja" bei Verfassungsreferendum

Das Akw Beznau ist das dienstälteste der Welt

Schweizer lehnen in Referendum konkreten Zeitplan für schnellen Atomausstieg ab

Das Akw Beznau ist das dienstälteste der Welt

Schweizer stimmen über beschleunigten Atomausstieg ab

Präsident Juan Manuel Santos und Farc-Chef Timochenko

Neues Friedensabkommen für Kolumbien unterzeichnet

Auch in Großbritannien änderte sich die Stimmung

Brexit-Referendum lässt Zustimmung zur EU europaweit deutlich ansteigen

Der türkische Präsident Erdogan

Erdogan droht mit Volksabstimmung über EU-Beitrittsverfahren nach Jahreswechsel

Mehrere US-Bundesstaaten legalisieren Cannabis

Weitere US-Staaten legalisieren Marihuana

täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools