HOME

Polnisches Außenministerium: Gabriel verschiebt Warschau-Reise

Warschau - Bundesaußenminister Sigmar Gabriel hat eine für diesen Sonntag geplante Reise nach Warschau kurzfristig verschoben. Das polnische Außenministerium nannte am Abend «unvorhergesehene Umstände» als Grund. Gabriel und sein polnischer Amtskollege Witold Waszczykowski hätten telefonisch vereinbart, das Treffen bei der nächstmöglichen Gelegenheit nachzuholen.

Steinmeier wirbt in Warschau für Rechtsstaat und Europa

Bundespräsident Steinmeier in Polen

Angespanntes Verhältnis

Besuch in Polen: Steinmeier wirbt für demokratischen Werte

Steinmeier (l.) und Duda

Steinmeier setzt auf enge deutsch-polnische Zusammenarbeit

Vize-Kommissionspräsident Timmermans

EU-Europaminister beraten über weiteres Vorgehen im Streit mit Polen

Polnische und EU-Fahnen beim "Marsch für die Freiheit"

Zehntausende protestieren in Warschau gegen PiS-Regierung

Polens Regierung will die Verfassung ändern

Polens Präsident kündigt Referendum über Verfassungsreform an

Lebensmittelknappheit in der Ukraine

Arbeitskräftemangel

Ukrainer bewahren Polens Wirtschaft vor Katastrophe

Polen will Schüler militärisch ausbilden

Soldaten des Eurokorps in Straßburg

Eurokorps: Polen zieht Soldaten aus europäischer Truppe ab

Soldaten des Eurokorps in Straßburg

Polen widerspricht Angaben über Rückzug aus europäischer Eurokorps-Truppe

Soldaten des Eurokorps in Straßburg

Polen zieht Soldaten aus europäischer Eurokorps-Truppe ab

Beata Szydlo

Warschau droht mit Blockade der Erklärung des Rom-Gipfels

Polnische Ministerpräsidentin Szydlo

EU droht nach Eklat um Tusk anhaltendes Zerwürfnis mit Polen

Donald Tusk und Angela Merkel
Pressestimmen

Polen und die EU

"Wie trotzige Kleinkinder"

Tusk bleibt bis November 2019 im Amt

Polen blockiert wegen Tusks Wiederwahl Beschlüsse des EU-Gipfels

Tusk und Syzdlo gehören zu unterschiedlichen politischen Lagern

Polen will Tusk mit allen Mitteln als EU-Ratspräsident verhindern

Jaroslaw Kaczynski und die PiS gegen Donald Tusk: eine Belastung für die gesamte EU

Wirbel um Wiederwahl

Wie Polen den "eigenen" EU-Ratspräsidenten verhindern will

Merkel für zweite Amtszeit von Tusk

Merkel spricht sich klar für zweite Amtszeit von EU-Ratspräsident Tusk aus

Gabriel und Waszczykowski in Warschau

Gabriel betont bei Antrittsbesuch in Warschau deutsch-polnische Freundschaft

Tusk und Syzdlo gehören zu unterschiedlichen politischen Lagern

EU-Gipfel droht Eklat um Wiederwahl von Ratspräsident Tusk

Sigmar Gabriel wünscht sich ein bescheidenes Deutschland

Gabriel äußert sich vor Besuch besorgt über "manche Entwicklung" in Polen

Sigmar Gabriel wünscht sich ein bescheidenes Deutschland

Gabriel reist zu Gesprächen nach Warschau und Moskau

Waszczykowski: "Er muss in Betracht gezogen werden"

Polen: Tusk-Gegenkandidat "muss in Betracht gezogen werden"

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools