HOME
Elor Asaria mit seiner Mutter im Gerichtssaal

18 Monate Haft für Soldaten wegen Tötung eines schwer verletzten Palästinensers

Wegen der Tötung eines schwer verletzt am Boden liegenden Palästinensers ist der israelische Soldat Elor Asaria zu 18 Monaten Gefängnis verurteilt worden.

Urteil in Israel

Palästinenser getötet: Eineinhalb Jahre Haft für Soldaten

Pulverfass Nahost: Ein maskierter Palästinenser schaut bei Krawallen am Tempelberg von einem Dach in der Altstadt von Jerusalem. Foto: Abir Sultan/Archiv

Treffen in Washington

Trump bittet Netanjahu um Zurückhaltung bei Siedlungspolitik

Hintergrund

Die Zwei-Staaten-Lösung und mögliche Alternativen

Eine südlich von Bethlehem im Westjordanland gelegene Siedlung. Immer wieder sorgen jüdische Siedlungen auf palästinensischem Gebiet für Konflikte. Foto: Abed Al Hashlamoun

Illegal oder nicht?

Israelische Siedlungen und ihre Bewertungen

Hanija (l.) und Sinwar (r.)

Hamas ernennt Hardliner zu ihrem Chef im Gazastreifen

Der neue Hamas-Chef Jihia al-Sinwar - aufgenommen bei einer Kundgebung im Jahr 2011. Foto: Adel Hana

Hochgeheime Wahl

Hamas wählt Ex-Häftling zum neuen Chef im Gazastreifen

Trump distanziert sich von Israels Siedlungspolitik

UN-Generalsekretär kritisiert Israels Siedlungsgesetz

Israelische Siedlung bei Hebron im Westjordanland

Israels Gesetz zur Legalisierung illegaler Siedlungen stößt auf scharfe Kritik

PLO-Generalsekretär Saeb Erekat, hier im Jahr 2015, sprach vom «Ende der Zwei-Staaten-Lösung». Foto: Sebastian Silva

Westjordanland

Israelisches Siedlergesetz löst internationale Kritik aus

Siedlungsaußenposten im Westjordanland

Israels Parlament legalisiert Siedlerposten auf palästinensischem Land

Israel billigt umstrittenes Siedler-Gesetz

Widersprüchliche Signale

Zickzackkurs: Wo Trump in der Außenpolitik steht

Israel baut 600 neue Häuser im neuen Siedlungsgebiet Shilo im Westjordanland. Foto: Abir Sultan

«Nicht hilfreich»

US-Regierung distanziert sich von Israels Siedlungsplänen

Der Premier Israels, Benjamin Netanjahu

"Nicht hilfreich" für Frieden

USA distanzieren sich von Israels Siedlungsplänen

Siedlung Ramat Schlomo in Ost-Jerusalem

Weißes Haus: Neue jüdische Siedlungen "vielleicht nicht hilfreich"

USA distanzieren sich von israelischen Siedlungsbauplänen

Räumung des Außenpostens Amona im Westjordanland geht weiter

Israelische Polizei räumt Siedlung Amona

Gewaltsame Proteste bei Räumung der illegalen Siedlung Amona im Westjordanland

Feuer und Flamme gegen die Räumung der israelischen Siedlung Amona: Die Siedler leisten heftigen Widerstand. Foto: Ariel Schalit

Verletzte und Festnahmen

Israel: Gewalt bei Räumung von Siedlung Amona

Bau von Fertighäusern zwischen Amona und Ofra

Israel kündigt Bau von 3000 Wohnungen im besetzten Westjordanland an

Israel genehmigt Tausende Siedlerwohnungen im Westjordanland

Siedler demonstrieren vor dem Parlament

Israels Parlament debattiert über Gesetz zur Legalisierung von Siedlungen

täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools