HOME

Wladimir Putin

Wladimir Putin

Wladimir Putin (63) ist der umstrittene Präsident der . Er liebt die Pose des starken Mannes und lässt sich auch mal oben ohne auf Bärenjagd fotografieren. Diese Art von Imagepflege ist westlichem Politikverständnis eher fremd - er gilt hierzulande vielen Menschen als schwer einzuschätzender Narzisst. Der studierte Jurist war Mitte der 70-er Jahre Offizier beim KGB in der Abteilung Auslandsspionage. Ab 85 war er in der DDR tätig - aus dieser Zeit stammen seine guten Deutschkenntnisse. 1990 wurde er vom KGB in die zurückbeordert.

Der Zusammenbruch der war für Putin die "größte geopolitische Katastrophe des Jahrhunderts" - seither ist er unablässig bestrebt, Russlands Status als Großmacht zu erhalten, bzw. wieder herzustellen.

Das Verhältnis zum Westen ist ambivalent und häufig von Irritationen geprägt. Viel Kritik erntete er u.a. für seine Politik gegenüber der , dem Verbot "homosexueller Propaganda" und seine Taktik im . Analysten bestätigen immer wieder, dass Putin wohl keinerlei Interesse an einer Politik der Annäherung mit dem Westen habe.

Auch Gegner von Putin haben es nicht leicht: Ein britischer Untersuchungsbericht beschuldigte im Januar 2016 den russischen Staat der Ermordung des Kreml-Kritikers verantwortlich zu sein. Putin habe seine Vergiftung mit radioaktivem Polonioum gebilligt.

Geheimnisse von Russlands Staatsoberhaupt

Als Wladimir Putin einem US-Präsidenten das Steuer überließ

Wartezeiten für Staatsgäste, Biervorlieben aus Geheimdienstzeiten und ein streng geschütztes Privatleben. Wladimir Putin ist umstritten - und hat viele Geheimnisse. Wir verraten zehn von ihnen.

Was geschah am ...

Kalenderblatt 2017: 26. April

Confederations Cup

Russland dementiert

Protestwelle wegen Medienregeln bei Confed Cup

Russlands Präsident Wladimir Putin sitzt auf seine Unterarme gestützt im dunklen Anzug am Schreibtisch

Russland

Fußball und sonst nichts - so sollen Journalisten vom Confed Cup berichten

ExxonMobil bekommt von US-Regierung keine Sondergenehmigung für Joint Venture in Russland

US-Regierung lässt keine Ausnahmen von Russland-Sanktionen zu

G20 Gipfel Hamburg Konsulat

G20-Gipfel in Hamburg

Trump schlägt sein Hauptquartier im "kleinen Weißen Haus an der Alster" auf

Russlands Präsident Wladimir Putin

Geheimpläne aus Moskau

So soll Russland die US-Wahl manipuliert haben

Putin Truppenbesuch Aurora
stern-Serie

100 Jahre Russische Revolution

Putins alte Geschichtsverherrlichung und neuer Hurra-Patriotimus

Lawrow und Tillerson in Moskau

Streit über Syrien sorgt für Eiszeit zwischen den USA und Russland

Wladimir Putin

Streitpunkt Syrien

Verhärtete Fronten bei Treffen zwischen Putin und Tillerson

Lawrow und Tillerson

Russland hält an Assad fest

US-Außenminister Tillerson zu Antrittsbesuch in Moskau

Tillerson: Syrien hat 50 Mal Giftgas eingesetzt

Russland betont Bereitschaft zum Dialog mit USA

Kameramann Michael Ballhaus auf einem Archivbild von 2001
+++ Ticker +++

News des Tages

Filmkünstler Michael Ballhaus gestorben

Putin: Verhältnis zu den USA unter Trump schlechter geworden

Putin empfängt US-Außenminister Tillerson in Moskau

Tillerson (l.) und Lawrow

Putin empfängt US-Außenminister Tillerson im Kreml

Putin empfängt US-Außenminister Tillerson in Moskau

Putin: Beziehungen zu USA haben sich unter Trump verschlechtert

Tillerson zu Antrittsbesuch in Moskau

Tillerson bei dem Treffen in Lucca

Westen erhöht Druck auf Moskau zur Abkehr von Syriens Präsident Assad

Gespräche

Tillerson in Moskau

G7 will Syrien-Konflikt mit Russland lösen - aber ohne Assad

Donald Trump

Kontakt mit Merkel

Der Syrien-Krieg und Trumps Rückversicherung

US-Außenminister Tillerson in Moskau eingetroffen

täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools