HOME

Russland lässt Mini-Reichstag in Freizeitpark erstürmen

Kubinka - Das russische Verteidigungsministerium hat einen Nachbau des Berliner Reichstages in einem Freizeitpark erstürmen lassen. Mehr als 1000 Statisten stellten die letzten Tage des Zweiten Weltkrieges in einem Militär-Freizeitpark nahe Moskau nach und erklommen dabei den «Mini-Reichstag». Auch Verteidigungsminister Sergej Schoigu war bei der Nachstellung anwesend, die von seiner Behörde finanziert wird. Junge Patrioten sollten lernen, wie man ein Gebäude erstürmt, sagte er. Die Bundesregierung hatte die Pläne als befremdlich kritisiert.

Hollande

Hintergrund

Die bisherigen Präsidenten der Fünften Republik

Was geschah am ...

Kalenderblatt 2017: 22. April

Sean Spicer

Irritierende Rede

Trumps Sprecher sorgt mit Hitler-Vergleich für Empörung

Ein unterernährtes Kind wird von Mitarbeitern eines durch Unicef finanzierten Hilfsprogramms in Somalia gewogen

Afrika und Jemen

Hungersnot bedroht mehr Menschen als je zuvor seit dem Zweiten Weltkrieg

Johnson und Alfano

Im italienischen Lucca

G7 macht Druck auf Russland im Syrien-Konflikt

Marine Le Pen

Proteste nach Äußerung

Le Pen leugnet Frankreichs Mitverantwortung an Judenverfolgung

Eine Enigma Entschlüssungsmaschine

Historische Verschlüsselung

Well done: England knackt Enigma-Code

Es war einmal in Deutschland...

Emigration als Traum

Nachkriegsdrama: «Es war einmal in Deutschland»

Laim und die Zeichen des Todes

TV-Tipp

Laim und die Zeichen des Todes

Die Animation zeigt das Schiff in seinem Lebensraum.

Projekt 23550

Eisbrecher und Kriegsschiff: Russlands Machtkampf um die Arktis

Gernot Kramper
Essen
Interview

Zeitreise durch unsere Esskultur

"Mutti wollte keinen Schweinebraten mehr"

Wie sprechen wir mit unseren Kindern über den Holocaust?

Pflaster zur Erinnerung

Wie sprechen wir mit unseren Kindern über den Holocaust?

Im Berliner Tuberkulose-Zentrum wird die Röntgenaufnahme eines Patienten ausgewertet.

Tuberkulose-Fallzahlen steigen

"Migration ist nicht die Ursache von Tuberkulose. Das Bakterium ist es."

Die türkische Regierung wirbt auch im Ausland für ein "Ja" beim Referendum zum Präsidialsystem

Keine Auftritte geplant

Türkei wird nicht mehr in Deutschland für Referendum werben

Sönke Wortmann über "Charité"
Interview

ARD-Sechsteiler

"Das war ein Skandal ohnegleichen": Sönke Wortmann über "Charité"

Carsten Heidböhmer
Daimler auf der South by Southwest

SXSW - South by Southwest

Messe der Zukunft?

Stephen O'Brien bei einem Besuch im Südsudan Anfang März

UNO warnt angesichts von Hungersnöten vor größter Krise seit Zweitem Weltkrieg

Ein Exemplar von Schindlers Liste liegt auf einem Tisch

Dokument aus der NS-Zeit

Schindlers Liste wird für 2,4 Millionen Dollar versteigert

Björn Höcke droht wegen der Verharmlosung von Adolf Hitler ein Entzug seiner Parteirechte

Interview im "Wall Street Journal"

Hitler verharmlost: Wie AfD-Mann Höcke sich im Lügen-Dickicht verlor

Hunderte Menschen wurden in einer Sammelstelle betreut

8000 Düsseldorfer müssen wegen Bombenentschärfung Häuser verlassen

Fliegerbombenfund in Düsseldorf

Nach Fund von Fliegerbombe in Düsseldorf müssen 8000 Menschen Häuser verlassen

Frauke Petry sorgt mit Äußerungen für Irritationen

Aussagen in US-Zeitung

Was Petry einem US-Reporter über den deutschen Umgang mit der Nazi-Zeit erzählt

Horst Seehofer

Wahlkampf hat begonnen

"Bayern zuerst" - Die polemischen Sprüche zum politischen Aschermittwoch

täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools