Zur mobilen Ansicht
Wechseln Sie für eine bessere Darstellung
auf die mobile Ansicht
Weiterlesen Mobile Ansicht
Startseite

Deutsche wollen sich nicht einmischen

Militärisch eingreifen? Lieber nicht! Eine sehr große Mehrheit der Deutschen ist dagegen, dass die Bundeswehr sich in den Bürgerkrieg in Libyen einmischt. Stattdessen setzen sie auf andere Sanktionen, wie eine Umfrage des stern ergab.

Die große Mehrheit der Bundesbürger (88 Prozent) ist dagegen, dass Deutschland mit Truppen militärisch in den Bürgerkrieg in Libyen eingreift. Nur 8 Prozent befürworten nach einer Umfrage für den stern die Entsendung von Truppen, vier Prozent äußerten keine Meinung.

Nach Meinung der Deutschen sollte die Bundesregierung im Kampf gegen das libysche Regime in erster Linie ein Handelsembargo verhängen. Hierfür sprachen sich in der stern-Umfrage 70 Prozent der Befragten aus, 21 Prozent waren dagegen. Die von den Aufständischen geforderte Flugverbotszone halten 56 Prozent der Befragten für den richtigen Weg. 34 Prozent lehnen dies ab.

Für die Umfrage wurden vom 10 bis 11 März 1008 repräsentativ ausgesuchte Bundesbürger befragt.

täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools