A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Verfassungsreferendum

Politik
Politik
Erdogan wird erster direkt gewählter Präsident der Türkei

Regierungschef Recep Tayyip Erdogan hat die Präsidentenwahl in der Türkei nach vorläufigen Ergebnissen bereits im ersten Wahlgang gewonnen.

Präsidentschaftswahl Türkei
Präsidentschaftswahl Türkei
Erdogan als absoluter Favorit

Am Sonntag wählen die Türken ihren neuen Präsidenten und mit einer hohen Wahrscheinlichkeit werden sie für Recep Tayyip Erdogan stimmen - den aktuellen Ministerpräsidenten.

Politik
Politik
Türken wählen erstmals Staatsoberhaupt: Erdogan ist Favorit

In der Türkei wählt am Sonntag erstmals das Volk ein neues Staatsoberhaupt. Als klarer Favorit geht der islamisch-konservative Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan ins Rennen. Der 60-Jährige kann Umfragen zufolge bereits im ersten Wahlgang auf eine absolute Mehrheit hoffen.

Vierertreffen zu Ukraine-Krise
Vierertreffen zu Ukraine-Krise
Steinmeier lädt Außenminister zu Gesprächen nach Berlin

Außenminister Frank-Walter Steinmeier will zeitnah eine erneute Feuerpause in der Ost-Ukraine erreichen. In Berlin kommt er daher mit seinen Kollegen aus Russland, der Ukraine und Frankreich zusammen.

Nachrichten-Ticker
Offenbar große Mehrheit für neue Verfassung in Ägypten

Bei der Volksabstimmung über eine neue Verfassung in Ägypten haben die Wähler offenbar den umstrittenen Text mit überwältigender Mehrheit gebilligt.

Nachrichten-Ticker
Ägyptens Militär verkündet Sieg bei Verfassungsvotum

Bei der Volksabstimmung über eine neue Verfassung in Ägypten haben die Wähler staatlichen Medienberichten zufolge mit überwältigender Mehrheit für den Text gestimmt.

Tourismuskrise in Ägypten
Tourismuskrise in Ägypten
Luxor verkommt zur Geisterstadt

Leere Hotels, vereinsamte Tempel und Souvenirs zu Schleuderpreisen - kaum ein Tourist besucht die weltberühmte Sehenswürdigkeiten in Oberägypten. Sogar die Kutscherpferde sind am Verhungern.

Nachrichten-Ticker
Ägypten stuft Muslimbrüder als "Terrororganisation" ein

Nach einem blutigen Autobombenanschlag auf eine Polizeizentrale greift die ägyptische Übergangsregierung hart gegen die Muslimbruderschaft durch.

Nachrichten-Ticker
Ägypten stuft Muslimbrüder als "Terrororganisation" ein

Einen Tag nach dem blutigen Autobombenanschlag auf eine Polizeizentrale im Norden Ägyptens hat die Regierung in Kairo ihr Vorgehen gegen die islamistische Muslimbruderschaft verschärft.

Nachrichten-Ticker
Ägypten stuft Muslimbrüder als "Terrororganisation" ein

Die ägyptische Regierung hat die islamistische Muslimbruderschaft offiziell als "Terrororganisation" eingestuft.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?