Startseite

Grillo mischt die Politik auf

Der spektakuläre Wahl-Erfolg des populistischen Komikers Beppe Grillo kommt überraschend. Grillo fängt die Politikverdrossenheit auf. Er verstärkt aber auch die Unsicherheit über die Zukunft Italiens.

  Der Anführer der italienischen Protestbewegung Fünf Sterne, Beppe Grillo, hat eine Teilnahme an einer Koalition ausgeschlossen.

Der Anführer der italienischen Protestbewegung Fünf Sterne, Beppe Grillo, hat eine Teilnahme an einer Koalition ausgeschlossen.

Schimpftiraden auf die politischen Gegner, mehr populistische Parolen als Konzepte gegen die Krise: Bei vielen Italienern ist die Wut auf das politische System so groß, dass sie der Protestbewegung "Fünf Sterne" ihre Stimme gegeben haben. Mit ihrem Anführer Beppe Grillo hat sie bei der Parlamentswahl auf Anhieb einen Sensationserfolg geschafft und ist in beiden Kammern drittstärkste Kraft hinter den Mitte-Links- und Mitte-Rechts- Mehrparteienbündnissen um Pier Luigi Bersani und Silvio Berlusconi. Das lässt nicht nur die Sorgenfalten bei den etablierten Politikern wachsen, sondern erschwert auch die Regierungsbildung und schürt die Angst vor einer Blockade.

Grillo, der 64 Jahre alte Komiker aus dem norditalienischen Genua, ist der große Sieger der Wahlen. Seine junge Bewegung hat das politische System des Landes ordentlich durcheinandergewirbelt. Der Erfolg der "Fünf Sterne" zeigt auch, wie enttäuscht die Italiener von der Politik sind. Mit der Wut auf die etablierten Parteien hat Grillo hunderttausende Wähler mobilisiert. Er vereint die Stimmen der Unzufriedenen und Politikverdrossenen - und davon gibt es in Italien eine Menge. Viele haben jedes Vertrauen in die Politik verloren und sehen das Parlament als "Selbstbedienungsladen".

Wie das Verhalten der "Grillinis", wie sich seine Anhänger nennen, im Parlament aussehen wird, ist ebenso unklar wie ihre politische Richtung. Die Bewegung lässt sich keinem politischen Lager zuordnen. Anführer Grillo darf selbst gar nicht im Parlament sitzen, da er nach einem Autounfall wegen fahrlässiger Tötung vorbestraft ist.

Von etablierten Parteien unterschätzt

Die Bewegung ist eine unberechenbare Kraft im neuen Parlament. Am Dienstag kündigte Grillo an, eine mögliche große Koalition von Linken und Rechten behindern zu wollen. Vor der Wahl hatten Analysten vor einer Hängepartie durch ein starkes Abschneiden Grillos gewarnt - die Befürchtungen scheinen sich zu bewahrheiten.

Den Vorwurf, kein Konzept zu haben, wies Grillo am Dienstag zurück. "Wir sind nicht gegen die Welt. Wie werden Reform für Reform und Gesetz für Gesetz sehen", sagte er. "Wenn es Vorschläge gibt, die in unser Programm passen, werden wir sie würdigen." Vor der Wahl hatte Grillo angekündigt, die Italiener in einem Referendum über einen Euro-Austritt des Landes abstimmen zu lassen und ein Grundeinkommen von 1000 Euro im Monat für jeden Italiener gefordert.

Ein relativ gutes Abschneiden Grillos bei der Wahl war vorher erwartet worden, doch dass die Bewegung mit 25,6 Prozent stärkste Einzelpartei im Abgeordnetenhaus werden würde, damit hatte kaum jemand gerechnet. Die etablierten Parteien unterschätzten Grillo, den Nicht-Politiker und Komiker ohne viel Programm, lange Zeit. Erst sein Erfolg in den letzten Umfragen rüttelte sie auf, einige warnten vor Grillo als Gefahr für die Demokratie.

Diese Gefahr ist bald nicht mehr abstrakt, sondern sitzt mitten im italienischen Parlament. Durch Blockade und Protest kann die Bewegung das Regieren dann zumindest erschweren. "Wir werden das Parlament aufreißen wie eine Thunfischbüchse", hatte Grillo vor der Wahl angekündigt. Viele fürchten, dass er diese Drohung jetzt wahr machen und dem instabilen Krisenland Italien damit noch mehr schaden könnte.

kmi/DPA/DPA

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Zu hohe Inkassogebühren, rechtens?
Hallo, ich habe am 20 März 15 einen Vertrag über 12 Monate mit einem Fitness-Studio abgeschlossen. Die Kosten (9,98 € 14-Tägig, 39,99€ Verwaltung einmalig, 19,99 Trainer und Servicepauschale Jährlich) sollten per Einzugsermächtigung abgebucht werden. Kürzlich bekam ich überraschend einen Brief von einem Inkassobüro mit der Zahlungsaufforderung für die gesamten 12 Monate inkl. der Verwaltung und Servicepauschale + Auslagen des Gläubigers (63,38€), Zinsen (1,42€), Geschäftsgebühr (45€), Auskunftskosten (5€) , Auslagenpauschale (9€) Hauptforderung 320,28€ Offene Forderung 444,08€ Nach dem ich mich bei der Firma erkundet habe, sagten sie mir, dass Zahlung zurückgegangen ist da mein Konto nicht gedeckt sei. Fakt war das sie einen Zahhlendreher in der Kontonummer hatten obwohl im meinem Durchschlag die Richtige Kontonummer angegeben wurde. Aber im Original hat jemand aus einer 3 eine 8 geändert. Nach Überprüfung konnte ich Feststellen das es diese Kontonummer gar nicht gibt und das diese vom System gar nicht angenommen wird. Spätestens da hätte man mich doch hinweisen oder fragen können was mit dem Konto sei. Es kam nie ein zu einem Zahhlungsrückgang, noch zu einer Zahlungserinnerung Mahnung seitens des Fitnessstudios. Die AGB´s habe ich nie zu Gesicht nie bekommen und auch nicht gelesen - diese stehen (nach meiner Recherche) im Internet aber auch nicht definiert wie man in Zahlungsverzug kommt. Leider habe ich unterschrieben das sie mir bekannt sind. Dies steht ganz kleingedruckt im Durchschlag. Ich habe der Firma vorgeschlagen die offenen Beiträge bis jetzt zu bezahlen und für die Zukunft eine neue Einzugsermächtigung zu erteilen, was sie aber abgelehnt haben und mir gesagt haben ich soll dies mit dem Inkassobüro klären. Der Fitnessvertrag ist somit gesperrt seit einem Monat. Da ich aber mit den Gebühren, Mahnspesen von dem Inkassobüro nicht einverstanden bin weiß ich nicht ob ich diese bezahlen muss. Ich habe dem Inkassobüro auch vorgeschlagen die offenen Beiträge zu begleichen und diese dann wie vertraglich vereinbart abgebucht werden. Sie haben mir angeboten diese in einem Jahr zu einem monatlichen Beitrag von 35€ abzuzahlen. Dies währen Mehrkosten von 100€, ist das rechtens? Bitte Antworten sie mir in einer Sprache die ich auch versteh - mit langen Gesetzestexten kann ich leider nicht umgehen Und was Sie denken was ich tun soll was rechtens ist. Vielen Dank im Voraus

Partner-Tools