A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Washington

Nachrichten-Ticker
Ungarn zieht geplante Internetsteuer zurück

Unter dem Druck massiver Proteste hat der ungarische Ministerpräsident Viktor Orban seine Pläne für eine umstrittene Internetsteuer vorerst auf Eis gelegt.

Nachrichten-Ticker
15.000 Dschihadisten aus 80 Ländern im Irak und Syrien

Die Zahl ausländischer Kämpfer in Syrien und im Irak hat laut einem UN-Bericht ein beispielloses Ausmaß erreicht.

Politik
Politik
Jeder Zweite findet Handelsabkommen mit den USA gut

Fast jeder zweite Deutsche unterstützt das umstrittene Handelsabkommen TTIP zwischen Europa und den USA. 48 Prozent der Befragten halten das geplante Abkommen für eine gute Sache. Dagegen sind 32 Prozent.

US-Sportstars vor Gericht
US-Sportstars vor Gericht
Phelps, Solo und Rice bangen um ihre Karrieren

Die drei US-Sportstars Michael Phelps, Hope Solo und Ray Rice müssen in den nächsten Wochen vor Gericht erscheinen. Phelps saß betrunken am Steuer, Solo und Rice sind wegen Körperverletzung angeklagt.

Politik
Politik
Fatah ruft zum "Tag des Zorns" auf

Nach dem Aufruf der palästinensischen Fatah-Partei zu einem "Tag des Zorns" ist die Sicherheitslage in Jerusalem angespannt.

Krise in Westafrika
Krise in Westafrika
Präsident von Burkina Faso verzichtet auf weitere Amtszeit

Der langjährige Präsident von Burkina Faso strebte eine weitere Amtszeit an, eine Verfassungsänderung sollte den Weg dafür ebnen. Nach massiven Protesten will Blaise Campaore nun darauf verzichten.

Großfahndung in Mexiko
Großfahndung in Mexiko
10.000 Bundespolizisten suchen vermisste Studenten

Im Einsatz sind Helikopter, Drohnen, Taucher und Hunde: Tausende Polizisten suchen mittlerweile nach den in Mexiko vermissten Studenten. Deren Familien vertrauen den Behörden aber längst nicht mehr.

Nachrichten-Ticker
Staatschef von Burkina Faso lehnt Rücktritt ab

Im westafrikanischen Burkina Faso hat sich Staatschef Blaise Compaoré gegen die Machtübernahme durch das Militär gestemmt.

Panorama
Panorama
Grusel-Fest Halloween wird gefeiert

Grinsende Kürbis-Fratzen und gruselige Kostüme: Heute wird Halloween gefeiert. Der Brauch, den ursprünglich die Iren in die USA brachten, zelebrieren mittlerweile Menschen in vielen Ländern der Welt.

Panorama
Panorama
US-Behörden warnen vor Marihuana in Halloween-Süßigkeiten

Vor Halloween haben Behörden im US-Bundesstaat Colorado vor Marihuana in Süßigkeiten gewarnt. Eltern sollten die eingesammelten Süßigkeiten ihrer Kinder genau überprüfen, warnte die Polizei laut einem Bericht der "New York Times".

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?