A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Washington

Politik
Politik
Analyse: Schüsse in der Idylle

"Mama, mir geht es gut. Ich verstecke mich", twitterte Michelle Rempel aus Ottawa. Die 34-Jährige ist Abgeordnete im kanadischen Parlament, das am Mittwoch von einem Gewehrschützen angegriffen wurde.

Politik
Politik
Nach Anschlag in Ottawa: Hintergründe sind noch unklar

Nach dem Attentat im Regierungsviertel der kanadischen Hauptstadt Ottawa mit zwei Toten suchen die Behörden nach möglichen Hintermännern.

Kanada
Kanada
Zwei Tote bei Anschlag auf Parlament in Ottawa

Ein Unbekannter schießt auf einen Soldaten und stürmt in das Parlament. Ob Islamisten hinter der Attacke in Ottawa stecken, ist völlig unklar. Erst kurz zuvor erhöhte Kanada die Terrorwarnstufe.

Politik
Politik
Tödlicher Anschlag auf Regierungsviertel in Ottawa

Ein oder mehrere Täter haben im kanadischen Regierungsviertel in Ottawa einen Soldaten getötet und einen Wachmann im Parlament angeschossen. Im Parlamentsgebäude selbst fielen am Mittwoch Dutzende Schüsse. Ein Täter kam nach Angaben der Polizei um.

Nachrichten-Ticker
Steinmeier und Kerry erinnern an Mauerfall vor 25 Jahren

Die Berliner Mauer ist gefallen, doch der Ost-West-Konflikt noch immer nicht vollständig gebannt: Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) und sein US-Kollege John Kerry haben in Berlin des Mauerfalls vor 25 Jahren gedacht.

Politik
Politik
Nordkorea lässt festgehaltenen US-Bürger frei

Das kommunistische Regime Nordkoreas hat den seit fünf Monaten gefangenen US-Bürger Jeffrey Fowle freigelassen. Der 56-Jährige habe Nordkorea verlassen und sei auf dem Weg nach Hause zu seiner Familie, teilte das US-Außenministerium mit.

Neue Produktideen
Neue Produktideen
McDonald's macht jetzt auf regional

Das Vertrauen in die Marke wurde durch mehrere Skandale erschüttert. Jetzt versucht die Fast-Food-Kette mit neuen Menü-Ideen die Kunden zu überzeugen. Im Mittelpunkt: Produkte aus der Region.

Ex-Chefredakteur der
Ex-Chefredakteur der "Washington Post"
Der Tod eines wahren Zeitungsmanns

Mit ihm als Chefredakteur enthüllte die "Washington Post" den Watergate-Skandal, er führte die Zeitung 26 Jahre lang und wurde von Barack Obama geehrt. Nun ist Ben Breedlee mit 93 Jahren gestorben.

Politik
Politik
Gabriel auf USA-Reise

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel will im Rahmen seiner ersten USA-Reise die wirtschaftliche Zusammenarbeit beider Länder stärken.

Nachrichten-Ticker
Nordkorea lässt einen von drei US-Gefangenen frei

Nordkorea hat einen von drei gefangen gehaltenen US-Bürgern freigelassen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?