Schröder auf Wirtschaftstreffen: Der Russland-Versteher hat gesprochen
Schröder auf Wirtschaftstreffen Der Russland-Versteher hat gesprochen

Ja der Haifisch, der hat der Zähne, und manchmal spricht Gerhard Schröder damit. Vor 400 Teilnehmern eines Wirtschaftstreffens warb der Ex-Kanzler um Vertrauen zu. Nein, nicht zum Euro. Zu Russland. Von Andreas Hoffmann, Rostock mehr...

Wohnungsmarkt: Kabinett beschließt Mietpreisbremse
Wohnungsmarkt Kabinett beschließt Mietpreisbremse

Mit dem Beschluss des Bundeskabinetts ist ein erster Schritt in Richtung Mietpreisbremse gemacht. Außerdem wurde das "Bestellerprinzip" beschlossen. Doch es hagelt Kritik von mehreren Seiten. mehr...

Wirtschaftspolitik mit Moskau: Altkanzler Schröder bekennt sich als "Russland-Versteher"
Wirtschaftspolitik mit Moskau Altkanzler Schröder bekennt sich als "Russland-Versteher"

Putin-Freund Gerhard Schröder wirbt auf einem Wirtschaftstreffen für mehr Vertrauen zu Russland. Dies schließe Kritik nicht aus, so Schröder, der mahnte, weiter um ein friedliches Europa zu ringen. mehr...

Schlag 12 - der Mittagskommentar aus Berlin: Zalando an der Börse - gut so!
Schlag 12 - der Mittagskommentar aus Berlin Zalando an der Börse - gut so!

Die Börsengange von Zalando und Rocket Internet zeigen: Deutschland kann nicht nur Autos bauen und Maschinen entwickeln. Deutschland kann auch Internet. Von Andreas Hoffmann mehr...

stern-RTL-Wahltrend: "Die Symbolpolitik der SPD zahlt sich nicht aus"
stern-RTL-Wahltrend "Die Symbolpolitik der SPD zahlt sich nicht aus"

Im stern-RTL-Wahltrend geht es für die SPD zwar einen Punkt nach oben. Dennoch: Nur zehn Prozent der Deutschen trauen den Sozialdemokraten politische Kompetenz zu. mehr...

Ärger für die Bundeswehr: Eurofighter hat "Herstellungsfehler an Bohrungen"
Ärger für die Bundeswehr Eurofighter hat "Herstellungsfehler an Bohrungen"

Die Mängelliste der Bundeswehr wird immer länger: Jetzt hat der Hersteller des Eurofighters die Lebensdauer des Kampfjets halbiert: Es gibt einen Herstellungsfehler am Rumpfhinterteil. mehr...

Abdul Adhim Kamouss: Der Imam und seine Fans
Abdul Adhim Kamouss Der Imam und seine Fans

Die Aufregung um Abdul Adhim Kamouss' Auftritt bei Günther Jauch hält an. Aber wer sind eigentlich die Anhänger des "Salafistenpredigers"? Wir haben uns in den sozialen Netzwerken umgesehen. mehr...

Gewalt gegen Flüchtlinge: NRW will Sicherheitspersonal überprüfen lassen
Gewalt gegen Flüchtlinge NRW will Sicherheitspersonal überprüfen lassen

Die Landesregierung in NRW will nach den Misshandlungen in Asylunterkünften Mitarbeiter von Sicherheitsdiensten künftig genauer durchleuchten. Personelle Konsequenzen gibt es nicht. mehr...

Mauerfall-Gedenken: Merkel besucht Schule als Zeitzeugin
Mauerfall-Gedenken Merkel besucht Schule als Zeitzeugin

Für heutige Schüler ist der Mauerfall vor 25 Jahren weit weg. Eine Schule in Mainz bekam deshalb Besuch von einer besonderen Zeitzeugin: Bundeskanzlerin Angela Merkel. mehr...

Gewalt in NRW-Flüchtlingsheimen: Verfassungsschutz überprüft künftig Wachleute
Gewalt in NRW-Flüchtlingsheimen Verfassungsschutz überprüft künftig Wachleute

Nach den Misshandlungen in Flüchtlingsheimen in Nordrhein-Westfalen hat Innenminister Ralf Jäger Maßnahmen angekündigt. So sollen Wachleute künftig von Polizei und Verfassungsschutz geprüft werden. mehr...

Wechsel in die Privatwirtschaft: Welche Jobs Politiker nach ihrer Amtszeit machen
Wechsel in die Privatwirtschaft Welche Jobs Politiker nach ihrer Amtszeit machen

Immer wieder wechseln Politiker in die Privatwirtschaft - so wie jetzt der ehemalige Gesundheitsminister Daniel Bahr, der beim Allianz-Konzern anheuert. Wer welchen Job bekam - eine Übersicht. mehr...

Gregor Gysi: "Die DDR war kein Unrechtsstaat"
Gregor Gysi "Die DDR war kein Unrechtsstaat"

Erst in der vergangenen Woche hatten SPD, Grüne und die Linke in Thüringen in einem gemeinsamen Papier befunden, dass die DDR ein Unrechtsstaat war. Linken-Fraktionschef Gysi sieht das jedoch anders. mehr...

Nach Wahlerfolg in Brandenburg: Die AfD versinkt im rechten Sumpf
Nach Wahlerfolg in Brandenburg Die AfD versinkt im rechten Sumpf

Skandale statt Politik: In der AfD Brandenburg herrscht Chaos. Der Abgeordnete Jan-Ulrich Weiß flog wegen einer antisemitischen Karikatur raus, nun könnte er sein Mandat für die NPD ausführen. mehr...

Schlag 12 - der Mittagskommentar aus Berlin: Die DDR ein Unrechtsstaat? Aber sicher doch!
Schlag 12 - der Mittagskommentar aus Berlin Die DDR ein Unrechtsstaat? Aber sicher doch!

In Thüringen streiten Politiker nicht über die Zukunft – sondern über die DDR. Doch wer über linke Alternativen zum Bestehenden nachdenkt, sollte sich nicht mit dem Honecker-Sozialismus abmühen. Von Tilman Gerwien mehr...

Nach Misshandlungen in Flüchtlingsheim: Grünen-Chefin fordert Flüchtlingsgipfel
Nach Misshandlungen in Flüchtlingsheim Grünen-Chefin fordert Flüchtlingsgipfel

Private Wachmänner sollen in nordrhein-westfälischen Flüchtlingsheimen Flüchtlinge misshandelt haben. Grünen-Fraktionschefin Göring-Eckardt fordert Konsequenzen. mehr...

Politik
Legen Sie Ihr Geld richtig an! Legen Sie Ihr Geld richtig an! Der Ratgeber Geldanlage gibt Ihnen Tipps, wie Sie mehr aus ihrem Geld machen. Zu den Ratgebern
 
stern Investigativ
Anonymer Briefkasten: Haben Sie Informationen für uns? Anonymer Briefkasten Haben Sie Informationen für uns? Hier können Sie uns anonym Mitteilungen und Dateien zukommen lassen. Wir behandeln sie vertraulich.