A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Bundeskanzlerin

Als sie 2005 das Kanzleramt bezog, lächelten viele männliche Politikprofis. Wie lange würde "Kohls Mädchen", die nur eine kurze Lehrzeit als Familien-, später als Umweltministerin hatte, durchhalten? Inzwischen zählt Angela Dorothea Merkel zu den mächtigsten Personen der Erde. Und ihre Beliebtheitswerte in Deutschland sind so hoch, dass nichts darauf hindeutet, dass sie das Kanzleramt wieder verlassen müsste. Angela Merkel ist gebürtige Hamburgerin, aber in Ostdeutschland aufgewachsen, außerdem Viertel-Polin. Ihr Mädchenname ist Kasner, eine eingedeutschte Variante des polnischen Kazmierczak. Sie ist mit dem Chemie-Professor Joachim Sauer verheiratet, kinderlos und fürchtet sich vor nichts - nur vor großen Hunden, weil sie einmal als Kind ins Knie gebissen wurde. Da sie als Vorbild für Mädchen in aller Welt gilt, gibt es sogar eine eigene Merkel-Barbie-Puppe.

Kultur
Kultur
Die Toten Hosen erhielten jüdische Auszeichnung

Für ihr jahrzehntelanges Engagement gegen Rechtsextremismus sind Die Toten Hosen mit einer hohen jüdischen Auszeichnung geehrt worden. Die Jüdische Gemeinde Düsseldorf verlieh der Rockband am Mittwoch die Josef-Neuberger-Medaille.

Neuer Nato-Generalsekretär
Neuer Nato-Generalsekretär
Stoltenberg hofft auf "konstruktive Beziehung" zu Moskau

Ukraine-Krise, IS-Terror: Über künftige Aufgaben kann sich Jens Stoltenberg, neuer Nato-Generalsekretär, wahrlich nicht beklagen. Vor allem die Beziehung zu Russland liegt dem Norweger am Herzen.

Politik
Politik
Jetzt auch Vorwürfe gegen Wachmann in Asylunterkunft in Sachsen

Nach dem Misshandlungsskandal in nordrhein-westfälischen Flüchtlingsheimen ist ein neuer Verdachtsfall in Sachsen publik geworden. In einer Asylbewerberunterkunft in Hoyerswerda soll ein Sicherheitsmann einen Bewohner im Streit verletzt haben.

Video
Video
Alt-Kanzler Schröder: Halte Sanktionen für falsch

Auf dem Russland-Unternehmertag warnt der deutsche Ex-Regierungschef vor neuen Strafmaßnahmen gegen Moskau.

Nachrichten-Ticker
Neuer Nato-Generalsekretär übernimmt "schwierigen Job"

Konflikt mit Russland im Osten, Aufstieg von Islamisten im Süden, sinkende Verteidigungsbudgets: Der Norweger Jens Stoltenberg übernimmt als neuer Nato-Generalsekretär einen Schreibtisch voller Probleme.

Wirtschaft
Wirtschaft
Merkel warnt vor Wiederaufflammen der Euro-Krise

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat vor einer Rückkehr der Euro-Krise gewarnt.

Nachrichten-Ticker
Demonstrationen in Hongkong auch am Nationalfeiertag

Die Demokratiebewegung in Hongkong will wie angekündigt mit einer Massenkundgebung zum chinesischen Nationalfeiertag ihrem Kampf um freie Wahlen Nachdruck verleihen.

Nachrichten-Ticker
Stoltenberg übernimmt Amt des Nato-Generalsekretärs

Der Norweger Jens Stoltenberg übernimmt heute das Amt des Nato-Generalsekretärs.

Nachrichten-Ticker
Demonstrationen in Hongkong auch am Nationalfeiertag

Die Demokratiebewegung in Hongkong will wie angekündigt mit einer Massenkundgebung zum chinesischen Nationalfeiertag ihrem Kampf um freie Wahlen Nachdruck verleihen.

Nachrichten-Ticker
Demonstrationen in Hongkong auch am Nationalfeiertag

Die Demokratiebewegung in Hongkong will wie angekündigt mit einer Massenkundgebung zum chinesischen Nationalfeiertag ihrem Kampf um freie Wahlen Nachdruck verleihen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Angela Merkel auf Wikipedia

Angela Dorothea Merkel ist eine deutsche Politikerin. Seit dem 22. November 2005 ist sie deutsche Bundeskanzlerin und seit April 2000 Bundesvorsitzende der CDU. Von 1990 bis 1994 war Merkel Bundesministerin für Frauen und Jugend und von 1994 bis 1998 als Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit im Kabinett Kohl. Von 1998 bis 2000 amtierte sie als Generalsekretärin der CDU. Auf der Forbesliste ist Merkel seit vier Jahren in Folge (2006–2009) die mächtigste Frau der Welt.

mehr auf wikipedia.org