A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Bundeskanzlerin

Als sie 2005 das Kanzleramt bezog, lächelten viele männliche Politikprofis. Wie lange würde "Kohls Mädchen", die nur eine kurze Lehrzeit als Familien-, später als Umweltministerin hatte, durchhalten? Inzwischen zählt Angela Dorothea Merkel zu den mächtigsten Personen der Erde. Und ihre Beliebtheitswerte in Deutschland sind so hoch, dass nichts darauf hindeutet, dass sie das Kanzleramt wieder verlassen müsste. Angela Merkel ist gebürtige Hamburgerin, aber in Ostdeutschland aufgewachsen, außerdem Viertel-Polin. Ihr Mädchenname ist Kasner, eine eingedeutschte Variante des polnischen Kazmierczak. Sie ist mit dem Chemie-Professor Joachim Sauer verheiratet, kinderlos und fürchtet sich vor nichts - nur vor großen Hunden, weil sie einmal als Kind ins Knie gebissen wurde. Da sie als Vorbild für Mädchen in aller Welt gilt, gibt es sogar eine eigene Merkel-Barbie-Puppe.

Kultur
Tote Hosen werden mit jüdischer Auszeichnung geehrt

Für ihr jahrzehntelanges Engagement gegen Rechtsextremismus bekommen die Toten Hosen eine hohe jüdische Auszeichnung.

Razzia in Australien
Razzia in Australien
Sympathisant finanzierte IS-Kämpfer in Syrien

Neuer Anti-Terror-Einsatz und Hausdurchsuchungen in Australien: Die Polizei rückt gegen Sympathisanten des IS vor. Einer, der Kämpfer in Syrien finanziell unterstützt hat, wird verhaftet.

Politik
Politik
NRW verschärft Regeln für Wachleute in Flüchtlingsheimen

Als Konsequenz aus Übergriffen privater Sicherheitskräfte auf Asylbewerber sollen in Nordrhein-Westfalen nur noch Wachleute eingesetzt werden, die einer Überprüfung durch Polizei und Verfassungsschutz zugestimmt haben.

Mauerfall-Gedenken
Mauerfall-Gedenken
Merkel besucht Schule als Zeitzeugin

Für heutige Schüler ist der Mauerfall vor 25 Jahren weit weg. Eine Schule in Mainz bekam deshalb Besuch von einer besonderen Zeitzeugin: Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Politik
Politik
Merkel: Weit entfernt von Aufhebung der Sanktionen gegen Moskau

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sieht angesichts der Entwicklungen in der Ukraine derzeit keine Möglichkeiten für eine Abschwächung der Sanktionen gegen Russland.

Nachrichten-Ticker
Von der Leyen soll vorerst nicht mehr Geld bekommen

Die Kritik an Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) wird schärfer und der Koalitionspartner SPD lästert bereits über zu viele "Fototermine" und zu wenig Handwerk.

Politik
Politik
SPD-Spitze greift von der Leyen scharf an

Die mangelhafte Bundeswehr-Ausrüstung sorgt für Ärger in der Koalition. Die SPD-Spitze wirft Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) eine Vernachlässigung ihrer Arbeit vor.

Nachrichten-Ticker
Von der Leyen soll vorerst nicht mehr Geld bekommen

Die Kritik an Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) wird schärfer, der Koalitionspartner SPD lästert bereits über zu viele "Fototermine" und zu wenig Handwerk.

Nachrichten-Ticker
Transall-Defekt: Ebola-Mission ins Stocken geraten

Nach den Problemen bei der Reise von Bundeswehrsoldaten in den Irak ist nun auch die Ebola-Hilfsmission der Bundeswehr durch eine Panne ins Stocken geraten.

Politik
Politik
Hintergrund: Ist die Truppe noch einsatzbereit?

Gewehre, die ungenau schießen, Hubschrauber mit Rissen in der Bordwand, abstürzende Drohnen: Die Liste der Pannen bei der Bundeswehr ist lang.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Angela Merkel auf Wikipedia

Angela Dorothea Merkel ist eine deutsche Politikerin. Seit dem 22. November 2005 ist sie deutsche Bundeskanzlerin und seit April 2000 Bundesvorsitzende der CDU. Von 1990 bis 1994 war Merkel Bundesministerin für Frauen und Jugend und von 1994 bis 1998 als Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit im Kabinett Kohl. Von 1998 bis 2000 amtierte sie als Generalsekretärin der CDU. Auf der Forbesliste ist Merkel seit vier Jahren in Folge (2006–2009) die mächtigste Frau der Welt.

mehr auf wikipedia.org