Zur mobilen Ansicht
Wechseln Sie für eine bessere Darstellung
auf die mobile Ansicht
Weiterlesen Mobile Ansicht
Startseite

Uni-Präsident fordert Arabisch als Pflichtfach an deutschen Schulen

Sein Vorstoß dürfte polarisieren: Geht es nach Thomas Strothotte, Präsident einer Hamburger Privat-Universität, sollten künftig alle deutschen Schüler verpflichtet werden, Arabisch zu lernen. Tiefgreifende Wandlungsprozesse machten dies nötig, findet er.

Eine Schülerin mit Kopftuch sitzt in einem Klassenraum

Arabisch als Pflichtfach an deutschen Schulen: Für den Hamburger Universitäts-Präsidenten Thomas Strothotte kein abwegiger Gedanke

Um der Rolle als Einwanderungsland besser gerecht zu werden, soll Arabisch für alle Kinder an deutschen Schulen künftig zum Pflichtfach werden. Dies fordert Thomas Strothotte, Präsident der privaten Kühne Logistics University in Hamburg, in einem Gastbeitrag für die Wochenzeitung "Die Zeit und regt so eine neue Debatte über Integration an. "Hierzulande sollte hinzukommen, dass die Flüchtlingskinder aus dem Nahen Osten Deutsch und die deutschen Kinder Arabisch lernen", schreibt Strothotte.

Universtitätspräsident Thomas Strothotte

Thomas Strothotte, hier auf einer Aufnahme aus 2009, stößt eine neue Debatte über Integration an

Um jungen Deutschen einen "Zugang zur arabischen Welt" zu ermöglichen, müssten beide Sprachen für alle Schüler innen und Schüler bis zum Abitur als Pflichtfach gelten, fordert der gebürtige Kanadier mit deutscher Staatsbürgerschaft. Optimal wäre es in seinen Augen, dass Arabisch wie Deutsch als gleichberechtigte Unterrichtssprachen anerkannt würden, führt der 56-Jährige seinen Vorstoß aus. "Wir würden damit anerkennen, ein Einwanderungsland und eine mehrsprachige Gesellschaft zu sein", so der Informatiker.

Arabisch lernen als Reaktion auf Wandlungsprozess im Nahen Osten

Durch Arabisch als Schulfach würden sich Kinder schon jetzt auf den tiefgreifenden Wandlungsprozess im Nahen Osten vorbereiten, glaubt Strothotte. Mit dem Erlernen der arabischen Sprache "empfehlen wir uns und unsere Kinder als wirtschaftliche, kulturelle und politische Partner, die diesen Transformationsprozess begleiten können", schreibt der Universitäts-Professor. 

mod
täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools