A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Bonn

Germanwings-Pilot Patrick S.
Germanwings-Pilot Patrick S.
Der Mann, der die Katastrophe verhindern wollte

Eine quälende Frage: Wäre die Germanwings-Katastrophe ausgeblieben, wäre der Copilot nicht allein im Cockpit gewesen? Über den Kapitän, der den Absturz noch abwenden wollte, ist bisher wenig bekannt.

Wirtschaft
Wirtschaft
Bei der Postbank droht Streik

Die Deutsche Postbank steht erstmals in ihrer Firmengeschichte vor einem Arbeitskampf mit flächendeckenden Streiks. Bei einem Spitzentreffen der Vorstände von Deutscher Bank, Postbank und Verdi wurde kein Ausweg aus den festgefahrenen Tarifverhandlungen gefunden.

Kultdesigner
Kultdesigner
Ausstellung zeigt Lagerfelds Modewelt

Er gilt als Ausnahmedesigner und Multitalent: Die Arbeit von Karl Lagerfeld ist Thema einer Ausstellung in der Bonner Bundeskunsthalle. Zu sehen sind mehr als 120 Kreationen des Modezars.

Nach Germanwings-Absturz
Nach Germanwings-Absturz
Erste Airline schreibt zwei Personen im Cockpit vor

Nachdem der Co-Pilot den Germanwings-Absturz absichtlich herbeigeführt hat, hat eine erste Airline die Vorschrift eingeführt, dass niemand allein im Cockpit bleiben darf. Bei Lufthansa gilt das nicht.

Politik
Politik
Bundesregierung verbietet dschihadistische "Tauhid Germany"

Im Kampf gegen Unterstützer der Terrormiliz Islamischer Staat hat die Bundesregierung erneut einen salafistischen Verein verboten.

Germanwings-Absturz
Germanwings-Absturz
Co-Pilot musste Ausbildung unterbrechen

Was hat den Co-Piloten des Germanwings-Fluges dazu getrieben, den Airbus bewusst in die Tiefe zu lenken? Kolportiert werden psychologische Probleme. Während der Ausbildung musste er länger aussetzen.

Wirtschaft
Wirtschaft
Solarworld will nach der Krise durchstarten

Deutschlands größter Solarkonzern Solarworld ist nach der existenzbedrohenden Krise der vergangenen Jahre wieder auf Wachstumskurs.

+++ Newsticker zum Germanwings-Absturz +++
+++ Newsticker zum Germanwings-Absturz +++
Bericht: Beim Absturz war nur ein Pilot im Cockpit

Es ist eine der schlimmsten Katastrophen der deutschen Luftfahrtgeschichte: Bei dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich starben 150 Insassen. Die Absturzursache bleibt noch unklar.

Chronik des Germanwings-Absturzes
Chronik des Germanwings-Absturzes
Bergungsarbeiten gehen am Mittwochmorgen weiter

In Südfrankreich ist eine Maschine der Lufthansa-Tochter Germanwings abgestürzt. Der Flug mit 150 Menschen an Bord befand sich auf dem Weg von Barcelona nach Düsseldorf.

Nachrichten-Ticker
150 Tote bei Germanwings-Airbus-Absturz in Frankreich

Es ist eine der schlimmsten Katastrophen der deutschen Luftfahrtgeschichte: Bei dem Absturz einer Germanwings-Maschine in Frankreich sind wahrscheinlich alle 150 Insassen ums Leben gekommen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Bonn auf Wikipedia

Die Bundesstadt Bonn ist eine Großstadt mit über 316.000 Einwohnern an beiden Ufern des Rheins im Süden Nordrhein-Westfalens. Die Stadt kann auf eine mehr als 2000-jährige Geschichte zurückblicken. Damit gehört Bonn zu den ältesten Städten Deutschlands. Sie geht auf germanische und römische Siedlungen zurück. Von 1597 bis 1794 war sie Residenz der Kölner Kurfürsten, 1770 kam Ludwig van Beethoven hier zur Welt. Im Laufe des 19. Jahrhunderts entwickelte sich die Universität Bonn zu einer der be...

mehr auf wikipedia.org