Startseite

Steinbrück stellt Kompetenzteam zusammen

SPD-Spitzenkandidat Peer Steinbrück hat die ersten Mitglieder seines Kompetenzteams bekanntgegeben. Mit dabei ist Gewerkschaftschef Klaus Wiesehügel - und eine Designprofessorin.

  Mit starkem Kompetenzteam will er die Bundestagswahl gewinnen: SPD-Spitzenkandidat Peer Steinbrück

Mit starkem Kompetenzteam will er die Bundestagswahl gewinnen: SPD-Spitzenkandidat Peer Steinbrück

Ein Gewerkschaftschef, eine Designforscherin und ein Bundestagsabgeordneter sind die ersten drei Mitglieder im Kompetenzteam von Peer Steinbrück. Der SPD-Kanzlerkandidat gab am Freitag die Benennung der ersten Teammitglieder bekannt, die ihn im Wahlkampf unterstützen sollen. Mit dabei sind der IG-BAU-Chef Klaus Wiesehügel, der SPD-Innenexperte Thomas Oppermann und die Wissenschaftlerin Gesche Joost.

Der 60-jährige Wiesehügel ist Chef der Industrie-Gewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) und soll sich in Steinbrücks Team um die Themen Arbeit und Soziales kümmern. Wiesehügel sei "ein in der Wolle gefärbter Gewerkschafter", der seine langjährige Erfahrung in der gewerkschaftlichen Arbeit und der Politik in das Team einbringen solle, erklärte Steinbrück.

Der Gewerkschafter saß bereits von 1998 bis 2002 für die SPD im Bundestag. Wiesehügel zählte zu den schärfsten Kritikern der Agenda 2010 des damaligen Bundeskanzlers Gerhard Schröder (SPD). Auch gegen die Rente mit 67 wandte sich Wiesehügel immer wieder.

Designprofessorin für digitale Themen zuständig

Die 1974 geborene Designforscherin Joost ist Professorin an der Berliner Universität der Künste und soll sich für Steinbrück um den Themenbereich vernetzte Gesellschaft kümmern. Sie sei "eine exzellente Kennerin aller Entwicklungen unseres zunehmend digitalisierten Lebens", lobte Steinbrück. "Bei ihr weiß ich Themen wie die gesetzliche Festschreibung der Netzneutralität oder die Neuregelung des Urheberrechts in guten Händen."

Der SPD-Abgeordnete Oppermann hat sich als Innenpolitiker profiliert und gilt innerhalb der Partei als ministrabel. "Er steht für eine gleichzeitig liberale wie entschlossene Innenpolitik", erklärte Steinbrück. Derzeit ist Oppermann parlamentarischer Geschäftsführer der SPD-Bundestagsfraktion.

steh/AFP/AFP
täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.
Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.

Partner-Tools