A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Regierender Bürgermeister von Berlin

Ist er amtsmüde? Sehr wahrscheinlich ja, obwohl er das dementiert. Aber in der Berliner SPD wettet niemand darauf, dass Klaus Wowereit (geb.1953) noch einmal fürs Amt des "Regierenden" antritt. Seit 2001 amtiert er und ist somit dienstältester Regierungschef eines Bundeslandes. Er hat in diesem Amt mit fast allen koaliert, mit den Grünen, mit der PDS/Linkspartei und derzeit mit der CDU. Dass er die Berliner SPD noch einmal über 30 Prozent bringt wie 2001, davon kann "Wowi" nur träumen. Seit dem vorläufigen Scheitern des Flughafenprojekts in Berlin sowieso. Dass er sogar als Kandidat der SPD fürs Kanzleramt gehandelt wurde, ist lange vorbei. Ins politische Geschichtsbuch schaffte er es als erster deutscher Spitzenpolitiker, der auf einem Parteitag bekannte: "Ich bin schwul - und das ist auch gut so!"

Weltmeister-Empfang zum Nachlesen
Weltmeister-Empfang zum Nachlesen
Ein Prost auf uns!

Die deutsche Nationalmannschaft hat mit den Fans am Brandenburger Tor eine rauschende Party gefeiert. Die Spieler waren überwältig. Lukas Podolski sprach vom "besten Moment" seiner Karriere.

Politik
Politik
Weltmeister auf der Fanmeile erwartet

Die Fußball-Weltmeister sind in Berlin gelandet. Um 10.08 Uhr setzte der Lufthansa-Sonderflug LH 2014 mit der Aufschrift "Fanhansa Siegerflieger" auf der Landebahn des Flughafens Tegel auf.

Fanmeile
Fanmeile
So feiern Promis unsere Weltmeister

Selfie-Alarm auf der Fanmeile: Wer einen Fußballhelden zu fassen bekam, machte ein Foto mit ihm. Auch Sabine Lisicki und Oli Pocher stalkten die Nationalelf. Nur bei Helene Fischer war's umgekehrt.

Politik
Politik
Große Party für die Weltmeister: Zehntausende Fans erwartet

Keine Verschnaufpause für die deutschen Fußballfans: Nach dem Sieg im WM-Finale feierten Zehntausende bundesweit bis in den frühen Montagmorgen den vierten Weltmeister-Stern - und am Dienstagfrüh geht es schon weiter.

Nachrichten-Ticker
Deutschland schaltet vor WM-Finale in den Feiermodus

Die Polit-Prominenz hastet per Flieger zum Finale, die Fans fluten die Public-Viewing-Zonen, das Fernsehen fiebert Rekord-Quoten entgegen: Deutschland einig Feierland, alle wollen dabei sein.

Horst Bollmann ist tot
Horst Bollmann ist tot
Hamburg verliert ehemaligen "Tatort"-Kommissar

Horst Bollmann ist tot. Die älteren "Tatort"-Fans kennen den Schauspieler noch als kaffeesüchtigen Bundeswehr-Geheimdienstler Delius. Seine größte Rolle war aber eine andere.

Lifestyle
Lifestyle
Modemesse Bread & Butter will Berlin halb verlassen

Ein herber Rückschlag für den Modestandort Berlin: Die Bread & Butter, weltweit eine der wichtigsten Messen für Alltagsmode, will ihre Präsenz in der Bundeshauptstadt halbieren.

Kultur
Kultur
Horst Bollmann mit 89 Jahren gestorben

Der Schauspieler Horst Bollmann, ein beliebter Krimi- und Charakterdarsteller, ist im Alter von 89 Jahren gestorben. Der frühere Staatsschauspieler erlag am Montag in Berlin einer langen, schweren Krankheit, wie seine Frau Hetty der Nachrichtenagentur dpa mitteilte.

Wirtschaft
Wirtschaft
Kosten für neuen Hauptstadtflughafen steigen auf 5,4 Milliarden

Berlin, Brandenburg und der Bund verabreichen dem neuen Hauptstadtflughafen eine zweite Finanzspritze in Milliardenhöhe.

Wissenstest
Wissenstest
Berlin - arm, aber sexy?

Unsere Hauptstadt ist "arm, aber sexy", sagt Berlins Bürgermeister Klaus Wowereit. Wie gut kennen Sie das Lieblingsziel aller Städtereisen in Deutschland? Machen Sie den Wissenstest.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Klaus Wowereit auf Wikipedia

Klaus Wowereit ist ein deutscher Politiker und seit 2001 Regierender Bürgermeister von Berlin.

mehr auf wikipedia.org